Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61336

Die DIA wiederholt ihr erfolgreiches Praxisseminar

Dokumenten-Management: Konzepte, Systeme, Anwendungen / 22.09. - 23.09.2008 in Heidelberg

(lifePR) (Bonn, ) Dokumenten-Management ist eine traditionelle Aufgabe in Unternehmen aller Art, die durch den Einsatz der Informationstechnik wieder neu diskutiert werden muss. Die IT soll nämlich helfen, die wesentlichen Prozesse rund um Dokumente - wie Erfassung, Klassifizierung, Ordnung, Speicherung, Archivierung, Austausch, Suchen, Finden - zu integrieren und zu automatisieren und dadurch ökonomischer und effektiver zu gestalten.

Das bewährte DIA-Seminar "Dokumenten-Management: Konzepte, Systeme und deren Anwendungen" am 22. und 23. September 2008 in Heidelberg wendet sich an IT-Fach- und Führungskräfte in der Praxis, Leiter von IT-Projekten, Organisatoren und fachliches Management aus Unternehmen aller Branchen und Größenordnungen. Es bringt Ordnung in die Begriffsvielfalt und zeigt auf, in welchen Bereichen Dokumenten-Management-Systeme in der Praxis einsetzbar sind und wie sie aussehen müssen, um die vielfältigen Arbeitsabläufe in einem Unternehmen effektiv zu gestalten, effizient zu implementieren und in die IT-Landschaft des Unternehmens zu integrieren. Es bietet ihnen einen fundierten, herstellerneutralen Überblick über IT-gestützte Basistechniken, Systemlösungen und praktische Einsatzmöglichkeiten des Dokumenten-Managements und hilft ihnen so, Marktangebote zu bewerten und für ihr Unternehmen die richtigen Entscheidungen zu fällen. Schließlich befähigt es sie, Dokumenten-Management-Projekte zu initiieren, zu leiten und/oder produktiv an ihnen mitzuarbeiten.

Die Referenten ergänzen sich ideal für diese Zielsetzung. Es sind Dr. Klaus Götzer, selbständiger IT- und Organisationsberater aus München, mit Schwerpunkt Dokumenten-Management und Steuerung von Geschäftsprozessen, Dr. Manfred Reichert, Professor für Informatik an der Universität Ulm, mit Schwerpunkt flexible Workflow- und Prozess-Management-Technologie, Service-orientierte Architekturen und fortschrittliche Anwendungen für Informationstechnologien, und Dr. Claudia Rolker, Beraterin bei T-Systems in Darmstadt, mit Schwerpunkt Text Mining und automatische Dokumenten-Klassifikation.

Die Anmeldung zum Seminar ist unter www.dia-bonn.de/seminare/dokumenten_management.html möglich.

Das komplette DIA-Seminarprogramm mit detaillierten Informationen finden Sie unter www.dia-bonn.de/.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer