Donnerstag, 26. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 495199

Technischer Defekt - Vorstellungen fallen aus

München-Fröttmaning, (lifePR) - Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am gestrigen Abend, 25. Juni, kurz nach 22 Uhr auf der Bühne des Deutschen Theaters zu einer Auslösung der Sprinkleranlage. Die Vorstellung der aktuellen Produktion von "The Wiz" war zu diesem Zeitpunkt bereits beendet, Publikum befand sich nicht mehr im Saal. Derzeit wird geklärt, wie es zur Auslösung der Sprinkleranlage kommen konnte.

Nach ersten Erkenntnissen sind im Wesentlichen ein Teil der Steuerungen und Anlagen der Bühnen- und Veranstaltungstechnik in Mitleidenschaft gezogen worden. Aber auch sicherheitsrelevante Anlagen wie z.B. Sprachalarmierung oder Brandmeldeanlage sind betroffen.

Nach bisheriger Einschätzung der Fachleute kann für mindestens vier Wochen kein Spielbetrieb im Deutschen Theater stattfinden. Alle Vorstellungen der laufenden Produktion "The Wiz" sowie den kommenden Produktionen "Ewig Jung", "Dylan" und "Alice" müssen daher leider abgesagt werden. Bereits gekaufte Karten können an der Tageskasse zurückgegeben werden und werden voll erstattet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pendereckis "Chinesische Lieder" - Europäische Erstaufführung mit der Dresdner Philharmonie

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Mit seiner 6. Sinfonie schließt Krzysztof Penderecki, aktuell Composer in Residence der Dresdner Philharmonie, eine Lücke in seinem Werk. Lange...

04.-06. Mai: Aquarell-Workshop mit Martin Lutz

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Bei dem Workshop können begeisterte Aquarellmaler/innen ihre Aquarelltechnik verbessern und bisherige Kenntnisse perfektionieren. Sow­ohl vielen...

Interaktiver Stadtplan

, Kunst & Kultur, Museen der Stadt Dresden

Nach mehr als 3jährigen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten stellen die Technischen Sammlungen Dresden in einer ersten Ausbaustufe den „Interaktiven...

Disclaimer