Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 512864

HAGEN RETHER - LIEBE

Nur am 20. April 2015

München, (lifePR) - LIEBE: So lautet nun schon seit Jahren der Titel seines Programms. Doch romantisch kommt allenfalls einmal die Musik von Hagen Rether daher. Es ist vielmehr die Menschenliebe eines Kabarettisten, der in Abgründe blickt und doch den Glauben an Aufklärung noch nicht verloren hat.

Und das, obwohl die Welt immer komplizierter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten undurchsichtiger wird. Vor diesem Hintergrund lässt Rether Strippenzieher und Marionetten, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen. Und er lässt nichts unversucht, den oft absichtsvoll verborgenen Nutzen von Klischees und Drohkulissen aufzudecken und so genannte Sensationen als mediale Ablenkungsmanöver zu enttarnen. Rether blickt tief und lässt tief blicken. Und am Ende hat er einem vielleicht ein paar Illusionen geraubt, aber auch ein Körnchen Hoffnung ins Herz gesät.

"Keine Frage, mit Rethers kurzweilig-intelligenter, oft hochpolitischer Pianoplauderei ist das deutsche Musikkabarett endlich im 21. Jahrhundert angekommen." FAZ

"...denn Hagen Rether hat viel mehr drauf: Er zeigte sich als eine Art Neil Postman des Kabaretts, erbarmungslos nimmt er das Weltgeschehen auseinander." WZ

"Rether ist zynisch, respektlos, politisch absolut unkorrekt und fabelhaft." Hamburger Abendblatt

Vorstellungsbeginn: 20 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nikolausmarkt Kalkar 2017 - Gemütlicher Budenzauber lockt am 2. und 3. Dezember zum Stöbern, Naschen und Beisammensein

, Kunst & Kultur, Wunderland Kalkar

Jedes Jahr wieder, immer Anfang Dezember, singen kleine Kinder eines der schönsten Volkslieder ganz in der Hoffnung, leckere Kleinigkeiten von...

Die TUP legt positive Bilanz für 2016/2017 vor

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

Eine positive Bilanz hat Berger Bergmann, der Geschäftsführer der Theater und Philharmonie Essen (TUP), für die Spielzeit 2016/2017 gezogen....

Muthesius Top im Kreativranking des ADC

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Im 4. Kreativranking des ADC (Art Directors Club) Deutschland machte die Muthesius Kunsthochschule und damit Schleswig-Holstein den größten Aufwärtssprung....

Disclaimer