Die ultimative NDW Live Show

Ich will Spaß! im Deutschen Theater / Mit den Originalstars der Neuen Deutschen Welle/ Nur am 11. Februar 2009 im unbestuhlten Ballsaal

(lifePR) ( München, )
Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die schrillen Achtziger! Zauberwürfel, 80er-Jahre-Mode, Dr. Sommer oder Ausschnitte der legendären Hitparade - mit dieser Show kehren die Zuschauer in die gute alte Zeit zurück, als die Schule brannte und der Sternenhimmel strahlte! Frl. Menke wird mit ihrem "Traumboy" im "Tretboot in Seenot" geraten, Hubert Kah seine "Rosemarie" unterm "Sternenhimmel" wiedersehen und UKW-Sänger Peter Hubert wird sich an den berühmten "Sommersprossen" erfreuen.

Mit "Ich will Spaß - Die ultimative NDW Live Show" hat Markus, der mit "Ich will Spaß" zum Star der Neuen Deutschen Welle wurde, der NDW ihr schönstes Denkmal gesetzt. Ob Markus auch heute noch mit 210 über die Autobahn brettert, ist nicht verbürgt, doch seine Leidenschaft für die NDW ist ungebrochen. Viele Songs der dieser deutschen Musikbewegung haben ihre Zeit überlebt und sind heute, fast 30 Jahre später, Kult. So entstand die Idee, mit den Originalstars von damals die größten Hits als inszenierte Show auf die Bühne zu bringen! Markus bringt es auf den Punkt: "Die 80er waren eine aufregende Zeit. Und genauso bringen wir die Show auf die Bühne: Schrill, bunt und sexy! Pimp the 80ties - so könnte unser Motto lauten!

Mit der Geburt der Neuen Deutschen Welle Anfang der Achtziger Jahre erwachte die deutsche Musik aus dem Dämmerschlaf - eine ganze Nation wurde zur Spaßgesellschaft! Plötzlich war alles möglich; die NDW hauchte dem Leben wieder Leben ein und deutsche Musiker entdeckten den Spaß am Spaß. In sehr kurzer Zeit entwickelte sich die NDW von einer provozierenden und alternativen Richtung hin zum Mainstream, abhängig von Konsum und Verkaufszahlen. Künstler wie Ideal, Extrabreit, Fehlfarben, Rheingold, Neonbabies, Joachim Witt, DAF, Andreas Dorau, Markus, Nena, Huberth Kah, Frl. Menke und UKW wurden zu Superstars. Mit ungebändigtem Spielspaß und einer Leichtigkeit des Seins konnte man endlich die Massen überzeugen. Deutschland machte von nun an Musik, dass es eine Freude war! Jetzt, nach 25 Jahren, zeichnet sich ein wahres Revival der NDW ab, das das Deutsche Theater mit "Ich will Spaß - die ultimative NDW Live Show" zelebriert!

"Mein Maserati fährt 210,
Schwupp, die Polizei hat's nicht geseh'n,
das macht Spaß!
Ich geb Gas, ich geb Gas!"

Informationen zum Vorverkauf: Vorverkauf läuft. Nur Mi, 11. Februar 2009, 20 Uhr; Ticket-Buchung und Versand auch per Kreditkarte über den telefonischen Kartenservice: 089 / 55 23 4444, Montag bis Freitag, 9:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 16:00 Uhr, Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr sowie an der Theaterkasse im Tourismusamt im Hauptbahnhof, Bahnhofplatz 2 (Montag bis Freitag, 10:00 bis 18:00 Uhr, Samstag 10:00 bis 14:00 Uhr), über München-Ticket, an den bekannten Vorverkaufsstellen, und bei allen CTS-Vorverkaufsstellen. Infos und Ticketbuchung auch unter http:\\www.deutsches-theater.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.