Mittwoch, 17. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 379446

Der ball.total 2013 im Deutschen Theater

München-Fröttmaning, (lifePR) - Das Deutsche Theater und das GOP Varieté Theater präsentieren am 26. Januar 2013 schon zum dritten Mal eine mitreißende Mischung aus Gesellschaftsball und Dinnertheater. Zauberhafte Varieté-Kunst, kulinarischer Hochgenuss und Münchens größtes Tanzparkett vereinen sich zu einer unvergesslichen, rauschenden Ballnacht. An diesem besonderen Abend kann wieder einmal ausgiebig getanzt werden!

Neben dem hochkarätigen Tanzorchester ORCHESTER FINK UND STEINBACH erwarten die Besucher vor und zwischen den Tanzrunden eigens für den ball.total inszenierte Showeinlagen. So sind die beiden Hauptdarsteller Anna Montanaro und Daniel Prohaska aus dem Cole-Porter- Musical "Anything Goes" zu sehen, das Ende Februar im Deutschen Theater seine Münchner Erstaufführung erlebt. Das GOP Varieté überrascht die Ballbesucher mit hochkarätiger Artistik und Comedy sowie Auszügen aus der aktuellen Produktion "short cuts". Zudem verführt die Liveband "Da Capo" im Wechsel mit dem Orchester zum Tanz, so dass keine musikalischen Wünsche offen bleiben.

Für den "ball.total" wurde ein auf den Abend abgestimmtes Drei-Gänge-Menü kreiert, das im Wechsel mit Tanz- und Showeinlagen serviert wird. Durch den Abend führen GOP Kreativchef Werner Buss und Georg Kleesattel, Pressesprecher des Deutschen Theater. Programm (Änderungen vorbehalten)

Highlights aus dem Musical "Anything Goes" mit Anna Montanaro und Daniel Prohaska

Oksana und Vadim: Tanzakrobatik

Fast Fat Company: Comedy Rollschuhakrobatik

Herr Niels: comedy und Pantomime

Showauszug "short cuts":

Get the shoe: Jonglage
Lotta & Stina: Rola Rola

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wiederaufnahme: MADE IN GERMANIA lässt ab Sonntag die utopische Gemeinschaft wieder auferstehen

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Sonntag, den 21. Januar 2018 kehrt das Verbindungsprojekt MADE IN GERMANIA zurück in den Spielplan des Staatstheaters und auf die Bühne der...

Anoushka Shankar im neuen Dresdner Kulturpalast

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

In den Konzertsälen der Welt zu Hause, interpretiert Anoushka Shankar am 26. und 27. Januar 2018 das Zweite Sitarkonzert ihres Vaters erstmals...

"Augenblick Istanbul - Es war einmal"

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Istanbul, die einzige Stadt auf zwei Kontinenten, ist in jeder Hinsicht immer eine Brücke zwischen Europa und Asien gewesen. Sie war und ist...

Disclaimer