Dienstag, 20. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 135313

CHIPPENDALES - The ultimate girls night out

24. bis 28. Januar 2010 im Bestuhlten Ballsaal

München-Fröttmaning, (lifePR) - 30 Jahre Chippendales - das sind wahr gewordene Frauenträume, der Besuch einer Show ist Garant für ein einzigartiges, prickelndes Erlebnis. Die Chippendales haben auf äußerst charmante Art erotisches Entertainment für das weibliche Publikum auf ein derart stilvolles und ästhetisches Level gebracht, dass Frauen von 16 bis 76 weltweit den attraktiven Männern begeistert zujubeln.

Nicht ohne Grund steht der Name Chippendales im erotisch-ästhetischen Entertainment-Bereich für Frauen weltweit auf Platz 1. Die Chippendales bleiben die unerreichten Originale. Ihr Markenzeichen - die Collars & Cuffs - ist weltweit bekannt und wird oft kopiert. Keine andere Show dieser Art kann es mit den Chippendales in Stil, Professionalität und Sexappeal aufnehmen.

Das Ensemble der 10 bis 12 "Men Of Chippendales" ist immer so aufgestellt, dass für jeden Frauengeschmack mit Sicherheit der Traummann dabei ist. Hochprofessionelle Choreographien, abwechslungsreiche Bühnenbilder und Kostüme tragen der femininen Sehnsucht nach fantasiereicher Verführung Rechnung. Die Chippendales sind ohne Zweifel die Helden des Abends, wo auch immer sie auftreten.

Das Spiel mit erotischen Fantasien, mal frech und frivol, immer ästhetisch aber nicht anstößig, gerät nie unter Niveau. Egal ob als Pirat, Arzt, Western Held oder in schneeweißer Marineuniform - die Chippendales bleiben Gentlemen. Sie sind die Helden des Abends, wo auch immer sie auftreten.

In der intimen Atmosphäre des Ballsaals des Deutschen Theaters werden die Chippendales dafür sorgen, dass in ihrer Show jede Münchnerin und jede München-Besucherin einen unvergesslichen Abend erlebt, sich sexy und voller Lebensfreude fühlt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ENTFÄLLT: Künstlergespräch mit Daniel Buren und Bettina Pousttchi am 21/02

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Den künstlerischen Dialog, den Daniel Buren und Bettina Pousttchi mit Bezug auf die Videoarbeit Conversations in the Studio 3 in der Kunsthalle...

Die Ursprung Buam: Ein Vierteljahrhundert oder der Opa war’s

, Kunst & Kultur, Feiyr

13 große Hits aus den letzten 25 Jahren sowie 12 brandneue Titel befinden sich auf dem großen Jubiläumsalbum 2018! Das Jubiläumsalbum erscheint...

Geplantes Künstlergespräch mit Daniel Buren und Bettina Pousttchi am 21/02

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Den künstlerischen Dialog, den Daniel Buren und Bettina Pousttchi mit Bezug auf die Videoarbeit Conversations in the Studio 3 in der Kunsthalle...

Disclaimer