Himmel [15+] von Wajdi Mouawad

Deutschsprachige Erstaufführung: 20/2/2015 / JungesSchauSpielHaus

(lifePR) ( Hamburg, )
In »Himmel« verknüpft Wajdi Mouawad mehrere Handlungsfäden wie in einem Spionagethriller und streift dabei unterschiedlichste Themen aus Kunst, Geschichte und Politik. Mühelos schlägt er den Bogen von klassischer Bildkomposition über den Aufstand der Jugend bis hin zu Verschwörungstheorien. Das Stück untersucht das Verhältnis von Kunst und Gewalt in einer durch Terror und Überwachung tief verunsicherten Welt. »Himmel« ist der letzte Teil von Mouawads Zyklus »Das Blut der Versprechen«, zu dem auch sein erfolgreiches Stück »Verbrennungen« gehört.

Es spielen: Hermann Book, Angelina Häntsch, Jonathan Müller, Christine Ochsenhofer, Florens Schmidt

Regie: Konradin Kunze / Ausstattung: Léa Dietrich / Musik: Octavia Crummenerl / Video: Jürgen Salzmann / Dramaturgie: Stanislava Jević

Weitere Aufführungen: 22/2, 24/2, 25/2
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.