Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 589987

Vielfalt entdecken!

Schulwander-Wettbewerb geht in dritte Runde

Kassel, (lifePR) - Zum dritten Mal startet am 1. Mai der Schulwander-Wettbewerb des Deutschen Wanderverbandes (DWV) mit Unterstützung des Bundesamtes für Naturschutz (BfN). Zu gewinnen gibt es unter anderem eine Klassenfahrt und GPS-Geräte im Klassensatz.

Unter dem Motto: „Raus aus der Schule und Vielfalt entdecken!“ regt der Wettbewerb Lehrkräfte dazu an Wandertage zu gestalten, die Kindern und Jugendlichen intensive Naturerlebnisse ermöglichen, damit sie ein lebendiges Bewusstsein für den Schatz der biologischen Vielfalt erwerben.

Mitmachen können Schulklassen und Schülergruppen aller Altersstufen und Schularten, die zwischen dem 1. Mai und 31. Juli wandern und ihre Wanderung auf www.schulwandern.de dokumentieren. Alle, die sich zum Wettbewerb anmelden, erhalten altersgemäße Ideen-Sets im Klassensatz zur Vorbereitung ihrer Wanderung.

Zu gewinnen gibt es unter anderem eine vom Jugendherbergswerk gestiftete Klassenfahrt im Wert von 1.500 Euro, GPS-Geräte im Klassensatz, einen Entdecker-Rucksack und tolle Preise vom Verlag KOSMOS.

Der Schulwander-Wettbewerb Biologische Vielfalt geht in diesem Jahr in die dritte Runde. Alle Beiträge aus den Vorjahren sind auf www.schulwandern.de veröffentlicht und geben Anregungen, wie das Thema biologische Vielfalt spielerisch, kreativ und forschend erlebbar gemacht werden kann. Partner sind das Deutsche Jugendherbergswerk, AOK die Gesundheitskasse und KOSMOS.

An den Wettbewerb schließt eine freiwillige, vom Projektpartner Johannes Gutenberg-Universität Mainz durchgeführte Evaluation an.

Das vom Deutschen Wanderverband und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz durchgeführte Projekt „Schulwandern - Draußen erleben. Vielfalt entdecken. Menschen bewegen“ wird aus dem Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesumweltministeriums gefördert. Zu ihm gehören neben dem Schulwander-Wettbewerb auch drei Grundschulen, die als „Draußenschulen“ einmal wöchentlich einen Unterrichtstag draußen in der Natur verbringen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachtliches Handwerk: Die „Krippen-Brüder“ aus der Oberpfalz

, Freizeit & Hobby, NewsWork AG

Ostbayerns einzige professionelle Krippenbauer haben derzeit Hochsaison – produziert wird schon im Hochsommer. Sie gehören seit jeher zur traditionellen...

Das "Jahr der Kultur" in der Stadt zum See

, Freizeit & Hobby, Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

Konstanz, die größte Stadt und pulsierendes Zentrum der Vierländerregion Bodensee, kombiniert Tradition und Moderne, Lebensqualität und Exzellenz,...

Auf ein gutes neues Jahr 2018!

, Freizeit & Hobby, Kur- & GästeService Bad Füssing

Winterliche Badefreuden im wohlig warmen Wasser von Deutschlands weitläufigster Thermenlandschaft: Mit einem Glas Champagner und einem Glücksbringer...

Disclaimer