Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 588259

Bundesweite Premiere "Tag des Wanderns" - Auftakt in Berlin

Kassel, (lifePR) - Über 200 Angebote in allen 16 Bundesländern bieten die unter dem Dach des Deutschen Wanderverbandes organisierten Mitglieder und ihre Kooperationspartner zum ersten bundesweiten Tag des Wanderns am 14. Mai. Der Tag wird künftig jedes Jahr stattfinden und über die Vielfalt des Wanderns informieren. Anlässlich seiner Premiere findet auf Einladung des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestages und des Deutschen Wanderverbandes (DWV) in Berlin eine Auftaktveranstaltung am 12. Mai mit einer Wanderung statt. Bundestagsabgeordnete aller Parteien, Freunde, Partner sowie Mitglieder des DWV und Pressevertreter gehen vom größten deutschen Parlamentsgebäude, dem Jakob-Kaiser- Haus, zum Tiergarten.

Heike Brehmer, MdB, Vorsitzende des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestages, der zusammen mit dem Deutschen Wanderverband zur Auftaktveranstaltung einlädt: „Wandern ist die beliebteste Outdoor-Aktivität der Deutschen. Es führt Generationen und Kulturen zusammen, fördert die Gesundheit und ist ein wichtiges Fundament für den Tourismus in Deutschland. Der Tag des Wanderns wird der Vielfalt des Wanderns und den vielen ehrenamtlich Tätigen in den Wandervereinen eine Stimme geben. Das unterstützen die Kolleginnen und Kollegen aller vier Fraktionen des Tourismusausschusses.“

Während der Auftaktveranstaltung am 12. Mai werden sich im Jakob-Kaiser-Haus neben Heike Brehmer und DWV-Präsident Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß die Sprecher der im Ausschuss für Tourismus vertretenen Fraktionen zur Einführung eines bundesweiten Tages des Wanderns einbringen: Daniela Ludwig, MdB (CDU/CSU), Gabriele Hiller-Ohm, MdB (SPD), Thomas Lutze, MdB (Die Linke), Markus Tressel, MdB (Bündnis 90/Die Grünen).

Anschließend laden der Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages und der DWV gemeinsam zu einer Wanderung in den Tiergarten ein. Unterwegs bekommen alle Mitwanderer anhand von Präsentationen etwa zum Thema Kulturarbeit sowie dem DWV-Gesundheits- und Schulwandern einen Eindruck von der Vielfalt des Wanderns.

Zu den Themen, die am Tag des Wanderns mit Leben gefüllt werden, gehören die Wanderwegepflege und der Naturschutz, die Kultur- und Heimatpflege, Wanderhütten, Sport sowie die Förderung von Familie, Jugend und Schulen, die Integration von Flüchtlingen und das aktuelle Thema Gesundheit: Die bundesweit 200 Angebote sind so vielfältig wie das Wandern und das Engagement für das Wandern selbst.

Genau das wollte die Mitgliederversammlung des Deutschen Wanderverbandes erreichen, als sie sich vergangenen Sommer dazu entschied, ab 2016 jedes Jahr am 14. Mai einen bundesweiten Tag des Wanderns zu etablieren. Rauchfuß: „In allen 16 Bundesländern zeigen Vereine und Partner mit entsprechenden Aktionen, wie attraktiv Wanderangebote sein können und was sich hinter dem Engagement verbirgt. So schaffen zum Beispiel allein 20.000 ehrenamtliche Wegezeichner die Grundlage für den hierzulande wachsenden Wandertourismus. Dazu gehört auch die Unterhaltung der etwa 500 Hütten und Wanderheime.“ 

Auch am Tag des Wanderns stehen kleine Wegemarkierungskurse auf dem Programm. Weiter findet man Familienwanderungen mit und ohne Fotorally, Wanderungen für Menschen mit Handicap, Rad- oder Gesundheitswanderungen, Wanderungen für Asylsuchende, die Eröffnung neuer Kultur- und Stadtwanderwege und vieles mehr.

Wandern ist hierzulande die mit Abstand beliebteste Outdooraktivität. 69 Prozent aller Deutschen wandern. Allein während ihrer Tages- oder Mehrtagesausflüge geben Wanderer in Deutschland jährlich über 7,5 Milliarden Euro aus.

Eigens zum Tag des Wanderns hat der Deutsche Wanderverband eine Internet-Seite eingerichtet. Auf www.tag-des-wanderns.de finden Interessierte alle Veranstaltungen in ihrer Region auf einer interaktiven Karte. In Zukunft wird jedes Jahr am 14. Mai – an diesem Tag wurde im Jahr 1883 der Deutsche Wanderverband gegründet – ein Tag des Wanderns stattfinden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Swiss Galoppers - Hovfokus.dk ejes og styres af Søren Høper

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Søren har i over 10 år været interesseret i hove og hvordan de påvirker resten af hesten. I de sidst 8 år har han arbejdet som professionel Hovtrimmer...

Neues Magazin „sticken 4.0"

, Freizeit & Hobby, text & presse-service Gudrun Schillack

Ein Magazin mit Themen rund ums Maschinensticken, das ist das Magazin „sticken 4.0“– ein special interest Magazin, jetzt neu. Ein Magazin, das...

Reitsportmesse Niederrhein 2017

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Die REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN ist vom Kalender der Reit- und Pferdesportbegeister­ten in der Region nicht mehr wegzudenken. Zum mittlerweile...

Disclaimer