Tag der Kommunalwirtschaft 2012

Neue Spitzenveranstaltung für die Kommunalwirtschaft

(lifePR) ( Köln, )
Unter dem Motto "Lebensqualität sichern - Zukunft gestalten" findet am 25. und 26.September erstmals die neue Spitzenveranstaltung der Kommunalwirtschaft in Filderstadt statt: der Tag der Kommunalwirtschaft. Auf ihr zeigen der Deutsche Städtetag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund, der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) und die Innovation Congress GmbH, wie leistungsfähig und innovativ die Kommunalwirtschaft ist und wie sie gemeinsam mit ihren Eigentümern die Lebensqualität in den Städten und Gemeinden sichert und verbessert.

Zur ersten Veranstaltung werden rund 500 Teilnehmer aus der Kommunalpolitik und - wirtschaft, der Europa-, Bundes- und Landespolitik, der Wissenschaft, den Gewerkschaften und der Wirtschaft. Themen werden unter anderem sein: "Kommunalwirtschaft der Zukunft - mit dem Bürger gestalten", "Energiepolitik dezentral: Rekommunalisierung und eigene Stromerzeugung" oder "Auswirkungen des demographischen Wandels auf Kommunen und ihre Unternehmen".

Zu den Referenten der Veranstaltung gehören unter anderem: Helmut Himmelsbach, Stellvertretender Präsident des Deutschen Städtetages, Roland Schäfer, DStGB-Präsident, Hans-Joachim Reck, VKU-Hauptgeschäftsführer, Professor Gunter Steinmann, Lehrstuhl für Wachstum und Konjunktur an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg oder Ulrich Adams, Vorstandsbeauftragter Breitbandausbau bei der Deutschen Telekom.

Mehr zum Tag der Kommunalwirtschaft und zur Anmeldung unter: www.tagderkommunalwirtschaft.de

Der Tag der Kommunalwirtschaft findet am 25. und 26. September 2012 in der FILharmonie, Tübinger Straße 40 in 70794 Filderstadt statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.