Mönchshof verstärkt mediale Präsenz durch Engagement im Wintersport

Kulmbacher Brauerei beteiligt sich mit Bügelbierspezialität Mönchshof bei der FIS-Team-Tour (Weltcup-Skispringen) und bei Ski-Alpin-Veranstaltungen

(lifePR) ( Kulmbach, )
Mönchshof als nationaler Marktführer für Bierspezialitäten in der Bügelverschluss-Flasche (Quelle: AC Nielsen) betätigt sich erstmalig als Sponsor bei den Top-Wintersportveranstaltungen der FIS-Team-Tour und bei Ski-Alpin-Veranstaltungen. Mönchshof wird ab Ende Januar 2009 bei insgesamt elf Wettbewerben der neuen "TelDaFax FIS-Team-Tour" und bei Ski-Alpin-Veranstaltungen mit umfassenden Werbemaßnahmen und exklusivem Ausschank von Bier, Biermischgetränken und alkoholfreiem Bier präsent sein.

Markus Stodden, Vorstand Vertrieb und Marketing der Kulmbacher Brauerei AG: "Mit Hilfe unseres neuen Engagements bei diesen Top-Wintersportveranstaltungen werden wir neue Konsumenten für die Bierspezialität Mönchshof begeistern und bestehende Kunden in der Wahl unserer Spezialitätenmarke bestätigen. Darüber hinaus verstärkt die Kooperation unsere mediale Präsenz deutschlandweit. Wir freuen uns über die neue Herausforderung, dies wird zur weiteren Ausweitung der Bekanntheit der Marke Mönchshof führen."

Umfassende Werbemaßnahmen

Mönchshof erhält als Spezialitätenmarke der Kulmbacher Brauerei sowohl für die "TelDaFax FIS-Team-Tour" mit den drei Springen in Willingen, Klingenthal und Oberstdorf, als auch für die Ski-Alpin-Veranstaltungen in Garmisch-Partenkirchen und Ofterschwang die exklusiven Ausschank-, Werbe-, Produkt- und Dienstleistungsrechte für Bier, Biermischgetränke und alkoholfreies Bier. "Unser Engagement bei den FIS-Weltcup-Veranstaltungen wird uns helfen, den Bekanntheitsgrad und die Marktposition unserer Spezialitätenmarke Mönchshof als Bügelbierspezialität Nummer eins in Deutschland weiter zu festigen und auszudehnen", unterstreicht Andreas Eßer, Marketingleiter der Kulmbacher Brauerei AG.

Beste Voraussetzungen

"Das neue Sponsoringengagement in den Spezialdisziplinen des Spitzen-Wintersports bietet dafür die besten Voraussetzungen und ergänzt die bisherige Präsenz der Kulmbacher Brauerei mit der Marke Kulmbacher beim 1. FC Nürnberg und den Brose Baskets, Bamberg, sowie der Marke Mönchshof beim Mönchshof-Triathlon in Kulmbach im Sportbereich auf hervorragende Art und Weise", so Eßer weiter.

Gemeinsame Ziele

Stefan Krauß, Marketingchef des Deutschen Skiverbandes, freut sich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit mit der Kulmbacher Brauerei: "Dieser Abschluss zeigt, dass wir gemeinsam mit unserem Vermarkter SPORTFIVE neue, attraktive und starke Sponsoren für den Wintersport gewinnen. Wir sind fest überzeugt, gemeinsam mit Mönchshof unsere Ziele erreichen zu können."

"Diese Kooperation zeigt, wie Sponsoring im Idealfall funktioniert: Die Kulmbacher Brauerei wird mit ihrem Engagement neue Zielgruppen für die Biermarke Mönchshof erschließen sowie Kunden weiter an sich binden können. Dies wird sowohl durch den Ausschank vor Ort als auch die Werbepräsenz in den Medien erreicht", stellt Philipp Hasenbein, Geschäftsführer von SPORTFIVE, fest.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.