DRV installiert neuen Leistungssportreferenten

(lifePR) ( Hannover, )
Der Deutsche Rugby-Verband (DRV) hat seit Anfang Februar einen neuen Leistungssportreferenten. Mit Andreas Eckert übernimmt das Amt kein Unbekannter. Der 40-Jährige Bayer war bislang Manager der U20 Nationalmannschaft und hat sich im Auswahlverfahren gegen mehr als 30 Konkurrenten durchgesetzt. Eckert wird in Zukunft insbesondere das 7er-Programm intensiv betreuen. In seinen Aufgabenbereich gehören dabei u. a. die Organisation von Reisen sowie die Personalverantwortung für die Nationalspieler und Trainer.  

Sportdirektor Manuel Wilhelm freut sich über die professionelle Unterstützung: „Durch die Trennung der Aufgabenbereiche des Sportdirektors und des DRV-Geschäftsführers ist neuer Freiraum für den Leistungssport entstanden. Diesen nutzen wir mithilfe von „Andi“ Eckert, um die notwendigen weiteren Schritte bei der Professionalisierung des deutschen Rugbys zu unternehmen. Mit seiner Unterstützung werden wir gemeinsam den positiven Trend verstärken.“  

Auf Eckert wartet bereits mit Antritt der neuen Position eine Reihe anspruchsvoller Aufgaben. „Wir haben große Ziele, wollen uns für die nächsten Olympischen Spiele sowie die WM in Japan qualifizieren und beim World Series Qualifier in Hong Kong im April erfolgreich sein. Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen, die  jetzt anstehen und ich werde alles tun, um die Jungs professionell und erfolgreich zu unterstützen“, so der Leistungssportreferent anlässlich seines Amtsantritts.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.