Kulturstaatsminister a.D. Bernd Neumann zum Ehrenmitglied des Deutschen Musikrates gewählt

(lifePR) ( Berlin, )
Die Mitgliederversammlung 2014 des Deutschen Musikrates hat Kulturstaatsminister a.D. Prof. Dr. h. c. Bernd Neumann einstimmig zum Ehrenmitglied des Deutschen Musikrates gewählt. Die feierliche Überreichung der Ehrenurkunde durch Musikratspräsident Prof. Martin Maria Krüger und Generalsekretär Prof. Christian Höppner fand am heutigen Freitag, 17. Oktober 2014 um 14.00 Uhr im Abgeordnetenhaus von Berlin statt.

In seiner Laudatio betonte Prof. Martin Maria Krüger, Präsident des Deutschen Musikrates: "Bernd Neumann hat sich in seiner achtjährigen Amtszeit als Kulturstaatsminister in herausragender Weise um die Förderung des Kultur- und Musiklebens insgesamt sowie um diejenige des Deutschen Musikrates im Besonderen verdient gemacht. So ist es ihm auch in finanziell angespannten Zeiten gelungen, den Kulturetat des Bundes jährlich zu erhöhen. Der Deutsche Musikrat ehrt Bernd Neumann mit der Wahl zum Ehrenmitglied für sein unermüdliches Engagement für die Kultur in Deutschland."

Prof. Dr. h. c. Bernd Neumann, Kulturstaatsminister a.D., sagte im Rahmen der Verleihung: "Ich danke dem Präsidium und den Mitgliedern des Deutschen Musikrates für diese ehrenvolle Auszeichnung. In meiner Amtszeit als Kulturstaatsminister habe ich den Deutschen Musikrat stets als verlässlichen Partner und impulsgebenden Mitstreiter für die Musik in Deutschland wahrgenommen. Viele Themen, wie z.B. der Schutz der Urheber im digitalen Zeitalter, haben wir gemeinsam ein Stück voran gebracht. Ich freue mich daher sehr, dem Dachverband des Musiklebens durch meine Ehrenmitgliedschaft weiterhin verbunden zu bleiben."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.