Der Countdown läuft!

(lifePR) ( Bonn, )
Das Abstimmungsverfahren zum "Musik‐Gordi - dem gordischen Knoten des Musiklebens" geht in die letzte Runde: Wer soll in diesem Jahr für seine kultur‐ und bildungspolitischen Fehlentscheidungen mit dem "Musik‐Gordi" ausgezeichnet werden? Diese nationale Auszeichnung ist nicht nur ein Negativpreis, sondern beinhaltet vor allem die Aufforderung zum Handeln - den gordischen Knoten kulturpolitischer Entscheidungen zu durchschlagen.

Noch bis zum kommenden Mittwoch, 15. April 2015, 16.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit unter www.musik‐gordi.de abzustimmen.

Nominiert für den Musik‐Gordi 2015 sind:

- Mathias Brodkorb, Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg‐Vorpommern
- Jean‐Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission
- Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin

Der "Musik‐Gordi" wurde von dem Magazin Musikforum gemeinsam mit der neuen musikzeitung ins Leben gerufen. Die Bekanntgabe des Gewinners findet am Mittwoch, 15. April 2015 um 17.00 Uhr an der Bühne des Gemeinschaftsstandes der ConBrio Verlagsgesellschaft auf der Internationalen Musikmesse in Frankfurt am Main statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.