Jetzt bewerben für den Initiativpreis Aus- und Weiterbildung!

Frist endet am 28. Februar 2011

(lifePR) ( Berlin, )
Die Bewerbungsfrist für den "Initiativpreis Aus- und Weiterbildung 2011" läuft. Darauf macht der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) aufmerksam.

Der DIHK und die Otto Wolff-Stiftung verleihen den Preis zum 19. Mal. Prämiert werden vorbildliche Initiativen, die die Qualität und Attraktivität der betrieblichen Aus- und Weiterbildung steigern. Der Initiativpreis steht im Jahr 2011 unter dem Motto: "Gemeinsam für Fachkräfte - bilden, beschäftigen, integrieren".

Die Gewinner erhalten bei der feierlichen Verleihung in Berlin die begehrte Initiativpreis-Pyramide.

Unterlagen zur Ausschreibung gibt es bei jeder IHK. Bewerbungen sind online möglich unter: www.initiativpreis.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.