Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 343459

IHK-Unternehmensbarometer zu CSR

(lifePR) (Berlin, ) Die Unternehmen in Deutschland sind hoch motiviert, aktiv und gezielt gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, lehnen Berichtspflichten aber ab. Das zeigt das beigefügte IHK-Unternehmensbarometer. Der Auswertung liegen rund 2.000 Antworten zugrunde.

Einige Kernergebnisse:

- Nahezu jedes Unternehmen engagiert sich zum Wohle der Gesellschaft. Die Förderung der Mitarbeiter, die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Maßnahmen der Gesundheitsvorsorge stehen ganz oben auf der Agenda.

- Immer wichtiger wird das Lieferkettenmanagement: Ein gutes Viertel der Unternehmen will künftig noch stärker ihre Lieferanten danach auswählen, ob diese sozial und ökologisch verantwortungsvoll produzieren.

- Einer möglichen Einführung von CSR-Berichtspflichten erteilen die Unternehmen mit 3,9 die schlechteste Note im Vergleich verschiedener Instrumente zur Unterstützung von CSR. Solche Berichtspflichten würden für rund drei Viertel der Unternehmen einen spürbaren hohen bürokratischen und finanziellen Aufwand bedeuten. Besonders beunruhigend: Mehr als jedes fünfte Unternehmen würde in dem Fall sein Engagement sogar zurückfahren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitgliederzuwachs beim Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) hat in den letzten beiden Jahren seine Mitgliederzahl um 8,5 Prozent steigern können. Das gab...

Schmidt: "Gemeinsam für eine offene und globalisierte Welt"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sminister Christian Schmidt ist vom 21. bis 23. Mai zu politischen Gesprächen nach Kanada und in die USA gereist. Dort hat...

Roadshow der Diakonie ist am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen Station. Mitarbeitende...

Disclaimer