DIHK: Online-Portal für Vollständigkeitserklärung seit heute freigeschaltet

(lifePR) ( Berlin, )
Das neue Internet-Portal für Vollständigkeitserklärungen (VE) ist seit heute (1. Oktober) frei geschaltet. Das hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) bekannt gegeben. Es richtet sich an rund 4500 Betriebe, die Verpackungen in Verkehr bringen und deshalb künftig eine VE abgeben müssen.

Sie finden unter der Internetadresse www.ihk-ve-register.de zunächst u. a. die Gesetzestexte, Handlungsanweisungen, Fragen und Antworten (FAQ) sowie die IHK-Ansprechpartner. Die konkrete VE-Hinterlegung in diesem Register ist erst ab dem 1. Februar 2009 möglich und muss gesetzlich bis zum 1. Mai 2009 erfolgt sein.

Ab dem 2. Mai 2009 wird dann auch die Liste der Unternehmen, die eine VE bei der zuständigen IHK abgeben haben, auf dieser Internet-Plattform veröffentlicht. Mit diesem Internet-Portal können sich alle verpflichteten Unternehmen bereits jetzt vorbereiten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.