lifePR
Pressemitteilung BoxID: 385121 (Deutscher Fußball-Bund e.V. (DFB))
  • Deutscher Fußball-Bund e.V. (DFB)
  • Otto-Fleck-Schneise 6
  • 60528 Frankfurt/Main
  • https://www.dfb.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (69) 6788-0

U 21: Adrion verzichtet gegen Italien auf Kapitän Holtby

(lifePR) (Frankfurt/Main, ) DFB-Trainer Rainer Adrion verzichtet beim Länderspiel der U 21-Nationalmannschaft am Mittwoch (ab 18.30 Uhr, live bei Eurosport) gegen Italien in Andria auf Kapitän Lewis Holtby. Der Mittelfeldspieler war zu Beginn dieser Woche vom FC Schalke 04 zu Tottenham Hotspur gewechselt.

Adrion erklärt: "Nach einem Gespräch mit Lewis habe ich mich entschieden, bei dieser Maßnahme ausnahmsweise auf ihn zu verzichten. Dadurch ermöglichen wir ihm, sich im neuen Umfeld in London einzugewöhnen. Selbstverständlich spielt Lewis als Kapitän weiterhin eine zentrale Rolle in unseren Planungen für das Länderspiel im März und für die Europameisterschaft im Juni in Israel."

Die Begegnung mit den ebenfalls für die EM qualifizierten Italienern in Andria ist das erste Länderspiel der U 21 im Jahr 2013. Erfahrenster Akteur im 22-köpfigen Aufgebot ist Peniel Mlapa mit 19 Einsätzen, der mit acht Treffern auch der torgefährlichste U 21-Angreifer ist.

"Das Aufeinandertreffen mit Italien ist eine enorm wichtige Standortbestimmung, die uns auf die Herausforderungen bei der Europameisterschaft vorbereiten wird. Wir verfügen über eine eingespielte Mannschaft mit einem guten Teamgeist. Jetzt geht es darum, Automatismen einzuüben und Selbstvertrauen für die Turnierphase zu tanken", sagt Adrion, der bei dieser Maßnahme im Trainerstab erstmals von Oscar Corrochano unterstützt wird.

Zum Engagement des ehemaligen Trainers von Zweitligist Jahn Regensburg sagt Adrion: "Oscar wird vor allem in den Bereichen Scouting und Trainingssteuerung für uns tätig sein. Wir freuen uns, mit ihm einen Mann gewonnen zu haben, der mit seiner langjährigen Erfahrung im Nachwuchs- und Profibereich wichtige Impulse geben kann. Mein Assistenztrainer Lars Isecke und ich freuen uns auf die Zusammenarbeit und seine Unterstützung."

Die U 21-Europameisterschaft in Israel beginnt am 5. Juni. In Gruppe B trifft der DFB-Nachwuchs auf die Niederlande, Titelverteidiger Spanien und Russland. Der Europameister wird am Dienstag, 18. Juni, im Teddy-Kollek-Stadion von Jerusalem ermittelt. Das letzte Länderspiel vor der Endrunde bestreitet die U 21 am 24. März beim EM-Gastgeber Israel.