Karl Rothmund feiert 65. Geburtstag

(lifePR) ( Frankfurt/Main, )
Karl Rothmund aus Barsinghausen, seit dem DFB-Bundestag 2007 Vizepräsident für sozial- und gesellschaftspolitische Aufgaben des Deutschen Fußball-Bundes, feiert am kommenden Sonntag, den 31. August 2008, seinen 65. Geburtstag.

Von 1990 bis 2005 war Karl Rothmund Verwaltungsdirektor des Niedersächsischen Fußballverbandes, bevor er zum NFV-Präsidenten gewählt wurde. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 war er Leiter der Außenstelle Hannover. Seit 2006 ist er auch Schatzmeister des Norddeutschen Fußball-Verbandes.

Der studierte Betriebswirt war in der Zeit zwischen 1972 und 2001 Ratsherr in seiner Heimatgemeinde Langreder und im Stadtrat Barsinghausen und von 1979 bis 1986 Bürgermeister der Stadt Barsinghausen.

Beim DFB ist Karl Rothmund für Grundsatzfragen der Sozial- und Gesellschaftspolitik zuständig. In der DFB-Stiftung Egidius Braun ist er Geschäftsführender Vorsitzender. Darüber hinaus führt er den Vorsitz im Vorstand der Sepp Herberger-Stiftung, der DFB-Kulturstiftung und in der Kommission Ehrenamt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.