Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 370909

Gespräche über Leistungszentrum werden fortgesetzt

Frankfurt/Main, (lifePR) - Im Rahmen der Präsidiumssitzung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Baden-Baden haben Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff und Sportdirektor Robin Dutt den aktuellen Entwurf ihrer Konzeption für ein Leistungszentrum vorgestellt. Dabei wurden inhaltliche, strukturelle und wirtschaftliche Komponenten eines solchen Projektes skizziert.

Deutlich herausgestellt wurde in der Präsentation der Ansatz, ein nationales Zentrum schaffen zu wollen, in dem sportliche, wissenschaftliche und fußballübergreifende Kompetenzen gebündelt, weiterentwickelt und anschließend vermittelt werden sollen.

Grundsätzlich wurde dieser inhaltliche Ansatz vom Präsidium begrüßt. Für eine abschließende Beurteilung und Entscheidungsfindung, ob oder in welcher Form ein solches Vorhaben umgesetzt werden könnte, sind weitere Konkretisierungen und Analysen notwendig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

25.000 Zuschauer genießen historische Rennen und ehren Jim Clark

, Sport, Hockenheim-Ring GmbH

Leidenschaft für historischen Rennsport in all seinen Facetten – davon ließen sich 25.000 Zuschauer bei der Klassikveranstaltung „Bosch Hockenheim...

Michele Mesche hat ihren Liebling im Gepäck

, Sport, Swiss Galoppers GmbH

Der 7. Juli ist noch lange hin, aber für Pferdekenner vergeht die Zeit ja bekanntlich im Galopp und man darf sich auf die 5. Akademie ihrer Art...

DKB Riders Tour Auftakt 2018 in Hagen mit der BEMER Int. AG als Hauptsponsor

, Sport, BEMER Int. AG

Die Riders Tour geht in den nächsten und damit 18. Durchgang. Bei der alljährlichen Suche nach dem „Rider of the Year“ unterstützt die BEMER...

Disclaimer