Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 370877

Frauen-Bundesliga: Saisonstart am 8. September 2013

Frankfurt/Main, (lifePR) - Die Frauen-Bundesliga startet gemeinsam mit der 2. Frauen-Bundesliga am 8. September 2013 in die neue Saison 2013/2014. Das beschloss das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei seiner Sitzung in Baden-Baden. Verabschiedet wurde dabei der Rahmenterminkalender der Frauen für die Saison 2013/2014.

Demnach werden im Kalenderjahr 2013 am 8. Dezember die letzten Begegnungen der Bundesliga und 2. Frauen-Bundesliga ausgetragen. Im Anschluss an die Winterpause nimmt die Frauen-Bundesliga und die 2. Frauen-Bundesliga am 23. Februar 2014 wieder den Spielbetrieb auf. Letzter Spieltag der Frauen-Bundesliga ist am 8. Juni 2014, der 2. Frauen-Bundesliga am 1. Juni 2014.

Der DFB-Pokal der Frauen beginnt in der nächsten Saison mit der ersten Runde am 31. August und 1. September 2013. Weiter geht es mit der zweiten Runde am 28. und 29. September 2013, ehe am 16. und 17. November 2013 das Achtelfinale folgt. Die nächsten Termine: Viertelfinale am 14. und 15. Dezember 2013, Halbfinale am 12. und 13. April 2014. Das DFB-Pokalendspiel der Frauen 2014 wird am 17. Mai 2014 in Köln ausgetragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

actimonda Schulturnier: Kinder träumen vom Kick auf dem Tivoli

, Sport, actimonda krankenkasse

Einmal auf dem legendären Grün des Aachener Tivolis die Fußballschuhe schnüren. Davon träumen viele Jungen und Mädchen aus der Region. Für einige...

Die IDM fährt in Oschersleben in die neue Saison

, Sport, Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die Tage sind gezählt, die Spannung steigt, die Starterlisten sind gefüllt. Vom 27. bis 29. April 2018 gastiert Deutschlands höchste Motorradstraßenrenns­portserie...

Handball: HC Erlangen auf schwerer Auswärtsmission gegen Hüttenberg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Gegen den Aufsteiger aus Hüttenberg erwartet die Erlanger ein heißer Fight, bei dem es darum gehen wird, kühlen Kopf zu bewahren und sich auf...

Disclaimer