Factoringbranche begrüßt Verlängerung der Absicherung von Warenkreditversicherungen

(lifePR) ( Berlin, )
.
Der Deutsche Factoring-Verband e.V. begrüßt die Verlängerung der Vereinbarung zur staatlichen Absicherung von Lieferantenkrediten bis zum 30.06.2021 (vgl. https://tinyurl.com/y22lfpf8).

Die Bundesregierung hatte bereits im April 2020, um Lieferantenkredite zu sichern und Lieferketten aufrecht zu erhalten, vor dem Hintergrund der Coronavirus-Krise in einer Vereinbarung mit den Kreditversicherern einen Schutzschirm für deutsche Unternehmen bis zum 31.12.2020 geschaffen. Diese wichtige Maßnahme half der deutschen Factoring-Branche seine immer wichtiger werdende Rolle als Mittelstandsfinanzier der deutschen Wirtschaft auch in der Pandemie zu wahren: Im ersten Halbjahr konnte ein Forderungsvolumen von 134,9 Mrd. Euro bedient werden (https://tinyurl.com/y5kkkhnf).

Um an diesen Erfolg, im Interesse der Aufrechterhaltung von Lieferketten, die vor der Corona-Pandemie wirtschaftlich gesund waren, anknüpfen zu können, hatte sich auch der Deutsche Factoring-Verband gegenüber Politik und Versicherern für die Verlängerung dieser wichtigen Unterstützungsmaßnahme eingesetzt, mit Erfolg, wie sich nun zeigte.

Im Rahmen der – neuen - sechsmonatigen Verlängerung bleiben Umfang und Funktion des bisherigen Schutzschirms unverändert: Durch die Garantie der Bundesregierung in Höhe von 30 Milliarden Euro können die Kreditversicherer somit ihren Kunden weiterhin Kreditlimite im bestehenden Umfang von über 400 Milliarden Euro zur Verfügung stellen - trotz gestiegener Risiken angesichts der Coronavirus-Krise. Die Einigung gilt noch vorbehaltlich der beihilferechtlichen Genehmigung durch die EU-Kommission.

„Durch die Verlängerung der staatlichen Absicherung wird Factoring weiterhin seinen wichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung der Finanzierung der deutschen Wirtschaft und der Stärkung des Vertrauen in die wirtschaftliche Stabilität in der Pandemie leisten“, fasst es Michael Menke, Sprecher des Vorstandes des Deutschen Factoring-Verbandes e.V. zusammen.

Die Verbandsmitglieder des Deutschen Factoring-Verbandes e.V. repräsentieren rund 98 Prozent des verbandlich organisierten Factoring-Marktes in Deutschland, gemessen am Factoring-Umsatz. Sie sind daher maßgebliche Benchmark für den gesamten deutschen Factoring-Markt.

Informationen zum Factoring finden Sie unter: www.factoring.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.