Montag, 23. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685313

Beliebte Basiswerte von Zertifikaten

Ein Stück Sicherheit: Allianz SE

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die Allianz SE mit Sitz in München ist einer der weltweit größten Versicherungskonzerne. Mehr als 140.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz in Höhe von ca. 122 Mrd. Euro, der Jahresüberschuss betrug gut 7,2 Mrd. Euro. Das Unternehmen hat rund 83 Mio. Kunden in 70 Ländern.

Die Aktien der Allianz sind im DAX vertreten und hatten ihr Allzeithoch am 4. April 2000 bei 247,20 Euro. Auf den tiefsten Stand fielen sie am 31. März 2003 mit 25,82 Euro. Den größten Tagesgewinn konnten die Papiere am 29. Oktober 2008 mit einem Plus von 26,24 % erzielen, während der größte Verlust mit einem Minus von 14,09 % am 27. Oktober 2008 eintrat. Derzeit können Privatanleger aus mehr als 16.500 strukturierten Produkten die für sie passende Anlage auswählen. Hierfür stehen je nach Risikoneigung, Renditewunsch und Markterwartung rund 8.350 Anlageprodukte und 8.150 Hebelprodukte zur Verfügung. Die Aktie der Allianz SE ist damit ein sehr beliebter Basiswert bei den Zertifikateanlegern in Deutschland.

Stand: 1. Dezember 2017; Quelle: Börse Frankfurt, Börse Stuttgart, EDG AG, OnVista, www.allianz.de

Den Berechnungen liegen Tagesschlusskurse zu Grunde.

Deutscher Derivate Verband e.V.

Der Deutsche Derivate Verband (DDV) ist die Branchenvertretung der führenden Emittenten derivativer Wertpapiere in Deutschland, die mehr als 90 Prozent des deutschen Zertifikatemarkts repräsentieren: BayernLB, BNP Paribas, Citigroup, Commerzbank, DekaBank, Deutsche Bank, DZ BANK, Goldman Sachs, Helaba, HSBC Trinkaus, HypoVereinsbank, LBBW, Société Générale, UBS und Vontobel. Außerdem unterstützen 16 Fördermitglieder, zu denen die Börsen in Stuttgart und Frankfurt, die Baader Bank, die Direktbanken comdirect bank, Consorsbank, flatex, ING-DiBa, maxblue und S Broker sowie Finanzportale und Dienstleister zählen, die Arbeit des Verbands.

www.derivateverband.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Manche Dachschäden kündigen sich im Wetterbericht an

, Finanzen & Versicherungen, HF.Redaktion Harald Friedrich

Eine gerade im Sommer schon fast alltägliche Meldung der Wetterdienste: „Schwere Sturmböen, Gewitter und Starkregen bis zu 80 l/m2 möglich“....

Test: Mehrwertkonten 2018

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Ein Girokonto mit Vergünstigungen, Versicherungen und weiteren Service-Extras – das offerieren einige Banken und Sparkassen ihren Kunden unter...

Echtzeit-Überweisung: sekundenschnell ist einfach

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Seit dem 10. Juli 2018 bietet die Taunus Sparkasse ihren Kunden die Geldüberweisungen in Echtzeit, auch Instant Payment genannt, an. Damit ist...

Disclaimer