Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152238

Deutsche Curler verlieren Spiel gegen Schweiz

Duisburg, (lifePR) - Das deutsche Rollstuhl-Curling Team hat gegen die Schweiz mit 3:9 verloren. Nach einem schlechten Start gestaltete sich das Spiel lange Zeit als gegenseitiges Abtasten. Bis ins fünfte End sah es so aus, als könne die Partie noch gewonnen werden. Doch der letzte Stein von Jens Jäger verfehlte den gegnerischen, wodurch der entscheidende Punkt verschenkt wurde. "Durch die Endtäuschung danach sind wir nicht wieder richtig ins Spiel gekommen", sagte Trainer Helmar Erlewein.

Trotz der Niederlage zeigen sich Mannschaft und Trainer jedoch nach wie vor zuversichtlich. Mit zwei gewonnenen und zwei verlorenen Spielen steht in der Tabelle zurzeit Platz vier zu Buche. "Wir müssen das jetzt abhaken und die nächsten Spiele positiv angehen. Es ist immer noch alles drin, nur dürfen wir uns jetzt gegen Italien und Großbritannien nicht mehr viel erlauben", betonte der Coach.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Reitsportmesse Niederrhein 2017

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Die REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN ist vom Kalender der Reit- und Pferdesportbegeister­ten in der Region nicht mehr wegzudenken. Zum mittlerweile...

Selbstjustiz - Darf man sich eigenhändig rächen? / Jemandem gar Scheiße schicken? Klar darf man, denn wer Mist gebaut hat, soll welchen zurückkriegen

, Freizeit & Hobby, Biorache.com

Zorn und Wut als gegeben akzeptieren Wie Rachenahme zu bewerten ist - darüber gehen die Meinungen auseinander. Tatsach­e ist, dass häufig Rachegefühle...

Swiss Galoppers auf der ExpoHorse

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Die Swiss Galoppers werden für drei volle Messetage auf der ExpoHorse mit ihrem neuen Schweizer Hufschuh-Patent vertreten sein. Natürlich reiten...

Disclaimer