Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150549

Westerwelle unterzeichnet Erklärung zu Deutsch-Argentinischem Hochschulzentrum

DAAD koordiniert den Aufbau mit argentinischen Partnern

(lifePR) (Bonn, ) Außenminister Guido Westerwelle unterzeichnet bei seinem heutigen Besuch in Argentinien eine Absichtserklärung zur Einrichtung eines Deutsch-Argentinischen Hochschulzentrums. Die Projektpartner sind der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), die argentinischen Ministerien für Wissenschaft und Bildung sowie die Wissenschafts-Vereinigung der deutschen Wirtschaft in Argentinien.Zunächst soll ein Koordinationssekretariat mit Büros in beiden Ländern aufgebaut werden. Dafür stellen die argentinische Regierung, die Wissenschafts-Vereinigung und der DAAD jeweils 380.000 Euro für die nächsten drei Jahre zur Verfügung. Ziel ist es, die Hochschulkooperation mit Argentinien zu fördern. So soll ein Pool von Hochschullehrern und Wissenschaftlern gebildet werden, die sich der gemeinsamen Lehre und Forschung verpflichtet fühlen.

Das Hochschulzentrum ist einer von mehreren Beiträgen des Auswärtigen Amts und des DAAD zu den Feiern zur 200jährigen Unabhängigkeit in Argentinien, Bolivien, Chile, Kolumbien, Mexiko und Ecuador. Die Idee zu einer Deutsch-Argentinischen Hochschule wurde aus dem Kreis der deutschen Wirtschaft in Argentinien an den DAAD herangetragen. Eine Machbarkeitsstudie ergab, dass eine Netzwerkuniversität mit einem Stufenmodell steigender Integration am erfolgversprechendsten ist. Die Koordinationsbüros werden Doppelabschlussprogramme für Studierende, fachbezogene Partnerschaften und Sommerkurse sowie den Wissenschaftleraustausch fördern. Der Sitz des deutschen Büros ist im DAAD in Bonn.

Außenminister Westerwelle unterschreibt die gemeinsame Erklärung in Buenos Aires anlässlich der Eröffnung des "Science Tunnels", der von der Max-Planck-Gesellschaft mit Unterstützung des Bundesforschungsministeriums und des DAAD nach Argentinien gebracht wurde.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Steuerstrafrechtsdialog zog Fachpublikum an

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Der erste Steuerstrafrechts - Dialog an der Hochschule Worms, der am 28. April stattfand, zog mit seinen hochkarätigen Vorträgen das Fachpublikum...

Internationaler Bund veranstaltet eine Lesung zum 5. Deutschen Diversity-Tag

, Bildung & Karriere, Internationaler Bund - IB Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V.

Deutschland ist bunt und vielfältig. Das gilt auch für unsere Arbeitswelten. Unter dem Motto „Vielfalt unternehmen: Wir zeigen Flagge!“ findet...

„Ich will leben, frei sein“ - Infoveranstaltung und Filmvorführung

, Bildung & Karriere, Internationaler Bund - IB Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V.

Der Internationale Bund (IB) und der Flüchtlingsrat BW laden am 31.05. um 17 Uhr herzlich zur Infoveranstaltung und Filmvorführung im Gebrüder...

Disclaimer