Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66508

Wechsel in Vorstand und Vertreterversammlung

(lifePR) (Münster, ) Karl-Ernst Schmitz-Simonis aus Ratingen übernimmt turnusgemäß als Arbeitgebervertreter den Vorsitz im Vorstand der Deutschen Rentenversicherung Westfalen in Münster. Er und der Versichertenvertreter Heinz Cholewa, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Bocholt, tauschen ihre Ehrenämter jeweils im Oktober eines jeden Jahres.

Vorsitzender der Vertreterversammlung wird zum gleichen Zeitpunkt der Vertreter der Versicherten Karl Schiewerling MdB aus Nottuln. Er übernimmt den Vorsitz von dem Vertreter der Arbeitgeber, Dr. Heinz-S. Thieler aus Dortmund, Geschäftsführer des Unternehmensverbandes der Metallindustrie für Dortmund und Umgebung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

White-Label-Banking und Full-Service-Lösungen gefragt

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Immer mehr Finanzdienstleister nutzen die Dienstleistungen der SWK Bank im White-Label-Banking und im Full-Service-Bereich. Ob Fintechs, Start-Ups...

Studie: Fintech-Payment-Anbieter 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Schneller, einfacher, komfortabler – im digitalen Zeitalter sind neue Zahlungslösungen gefragt. Entwickelt werden diese von Fintech-Anbieten...

Fondsgebundene Rentenversicherung überzeugte im Scoring

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die ascore Das Scoring GmbH aus Hamburg hat die Angebote an fondsgebundenen Rentenversicherungen am Markt untersucht. Bis zu 36 Kriterien aus...

Disclaimer