Samstag, 26. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 661219

Duales Studium 2018 bei der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Jetzt noch schnell bis zum 9. Juli 2017 zum Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses anmelden

Bayreuth, (lifePR) - Duales Studium mit Praxisbezug? Die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern ist dafür der richtige Ansprechpartner. Der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung für die Region Ober-, Mittel- und Unterfranken ist ein Arbeitgeber mit rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten an. Unter anderem auch ein duales Studium.

Doch wer sich für einen Studienplatz beim Rentenversicherungsträger mit der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen qualifizieren möchte, der darf eine wichtige Frist nicht versäumen: Noch bis zum 9. Juli 2017 kann man sich am zentralen Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses anmelden, um sich damit den Einstieg in die Beamtenlaufbahn (dritte Qualifikationsebene) zu ermöglichen. Mehr dazu findet man im Internet unter www.lpa.bayern.de.

Alles Wissenswerte zum dualen Studium und weiteren vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bei einem großen Arbeitgeber mit zwei Hauptverwaltungen in Bayreuth und Würzburg, zahlreichen Außenstellen und eigenen Rehabilitationskliniken findet man auch im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung-nordbayern.de/ausbildung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wer zahlt, wenn...

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Wohngebäudeversiche­rung leistet bei Schäden am Gebäude Hausratversi­cherung springt bei Schäden an der Einrichtung ein Deutschland steht...

EU-DSGVO: Wer zahlt bei Verstößen gegen die neue Datenschutzgrundverordnung?

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Betriebs- und Berufshaftpflichtver­sicherungen bieten Schutz bei Schadensersatzforder­ungen In der Regel kein Versicherungsschutz  für  Geldbußen Morgen...

Zahnzusatztarife auf dem Prüfstand

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Eine private Zahnzusatzversicheru­ng ist für gesetzlich Krankenversicherte sinnvoll, damit teure Implantate, Kronen und Brücken nicht zu finanziellen...

Disclaimer