Den blauen Dunst in fünf Stunden besiegen

Knappschaft bietet effektives Nichtraucher-Training an

(lifePR) ( Bochum, )
Passend zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai weist die Knappschaft auf ihr kostenloses Präventionsangebot für Raucher hin, die ihr Laster loswerden wollen. Vertragspartner bieten für Versicherte der Knappschaft kompakte Präventionskurse zum Thema Nichtrauchen an. In fünf Stunden vermitteln Trainer, die selbst alle einmal geraucht haben und die Zigarette durch das Seminar losgeworden sind, auf welchen Mechanismen das Rauchen beruht. "Mit dem Rauchen aufhören ist einfach und kann sogar schlank machen, wenn man weiß wie - bei uns bekommen Sie die Anleitung dazu", so Ingo Buckert, Diplom-Sportwissenschaftler und Pädagoge. Eine Vielzahl von Firmen und Einzelpersonen bestätigen die überraschende Wirkung des Seminars "Nichtraucher in 5 Stunden". Mehr Informationen gibt es unter http://www.nichtraucher-in-5-stunden.de/html/.

Rauchen gefährdet nicht nur die Gesundheit der Raucher selbst, sondern auch die derjenigen, die ungewollt mitrauchen. Eine Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) kommt zu dem Ergebnis, dass Passivrauchen jährlich weltweit 600.000 Todesopfer fordert. Stärker als jede andere Personen- oder Altersgruppe sind dabei Kinder dem Passivrauchen ausgesetzt. Bei Kindern gibt es auch die stärksten Hinweise auf die gesundheitsschädigende Wirkung des Passivrauchens. Ein überzeugendes Argument, dem Glimmstengel abzuschwören, findet die Knappschaft.

Kostenloses Service-Telefon der Knappschaft 08000 200 501.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.