Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130169

DHL erhält Millionenauftrag von britischem Zeitungsverlag

(lifePR) (Bonn, ) Der größte britische Zeitungsverlag News International hat DHL mit der Distribution von vier führenden nationalen Tageszeitungen beauftragt. Der Fünfjahresvertrag hat einen Wert von mehreren Millionen Pfund. DHL Supply Chain übernimmt die Belieferung von The Sun, The Times, News of the World und The Sunday Times zu den Großhändlern in England und Wales aus den Druckereien heraus. Das wöchentliche Volumen beträgt rund 25 Millionen Zeitungsexemplare. Mit einem ähnlichen Service hat sich DHL auch schon in Deutschland als Logistikpartner für die Frankfurter Allgemeine Zeitung und weiteren Publikationen bewährt.

Die neue Partnerschaft mit News International ist das Ergebnis eines Ausschreibungswettbewerbs. DHL erhielt den Zuschlag für den Auftrag aufgrund der Fähigkeit, den besonderen Anforderungen des Kunden mit einer kosteneffektiven und kommerziell vorteilhaften Lösung zu begegnen. Der Auftrag umfasst die Verteilung der Zeitungen an sieben Tagen in der Woche und 364 Tagen im Jahr. Über das Netzwerk von DHL Supply Chain bedienen die vier Druckereien des Verlags über 68 Standorte im Vereinigten Königreich. Mit Hilfe des so genannten Control-Towers in Edmonton im Norden Londons überwacht DHL die Prozesse. Damit stellt der Logistiker sicher, dass Servicestandards über das gesamte Versandnetz eingehalten werden - ein entscheidender Aspekt für diese zeitkritische Ware.

News International sagte: "DHL ist in der Lage, auf unsere Geschäftsbedürfnisse einzugehen, und besitzt die notwendige Kompetenz, Effizienzsteigerungen zu erzielen und gleichzeitig den Zustellservice zu verbessern. Die globalen Logistikkapazitäten des Unternehmens und der strategische Ansatz von DHL wird die Effizienz und Flexibilität unserer Betriebsabläufe weiter steigern."

Perry Watts, CEO DHL Supply Chain UK and Ireland, bestätigte: "Effizienz ist entscheidend für das Geschäft von News International, denn es erfordert den Versand einer großen Menge von Zeitungen innerhalb sehr enger Zeitfenster. Die Abläufe straff zu halten und die Kosten niedrig, ist das, was wir beherrschen. Ich habe keinen Zweifel daran, dass unser Know-how für außergewöhnliche Servicestandards im gesamten Versandnetz von News International sorgen wird."

Deutsche Post AG

Deutsche Post DHL ist der weltweit führende Post- und Logistikkonzern. Die Konzernmarken Deutsche Post und DHL verfügen über ein einzigartiges Portfolio rund um Logistik (DHL) und Kommunikation (Deutsche Post). Die Gruppe bietet ihren Kunden sowohl einfach zu handhabende Standardprodukte als auch maßgeschneiderte, innovative Lösungen - vom Dialogmarketing bis zur industriellen Versorgungskette. Dabei bilden die rund 500.000 Mitarbeiter in mehr als 220 Ländern und Territorien ein globales Netzwerk, das auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Mit seinen Programmen in den Bereichen Klimaschutz, Katastrophenhilfe und Bildung übernimmt der Konzern gesellschaftliche Verantwortung. Deutsche Post DHL erzielte 2008 einen Umsatz von mehr als 54 Milliarden Euro.

Die Post für Deutschland. The Logistics company for the world.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sicherheitsrisiko mobile Apps

, Medien & Kommunikation, mso - medienservice online

Smartphones und Tablets sind für viele aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch die Apps darauf, die das Leben so manches Mal leichter machen,...

Nur noch bis 31. März: Freiwillige Beiträge für 2016

, Medien & Kommunikation, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Freiwillige Beiträge für das Jahr 2016 müssen spätestens bis zum 31. März 2017 eingezahlt sein. Darauf weisen die Regionalträger der Deutschen...

Significant price reductions for large format advertising prints

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

Just in time for the start of the exhibition season, Onlineprinters has reduced the prices for various large format print products. Customers...

Disclaimer