Deutsche Medienportale übernimmt StadlPost Zeitschrift und Onlineportal

(lifePR) ( Berlin, )
Die Deutsche Medienportale, die das Onlineportal Schlager.de betreibt, setzt nun auf Print. Das Unternehmen von Gregor Nebel übernimmt im Rahmen eines Asset-Deals die StadlPost von der Stadl Media GmbH (Wien), die das Heft seit 2015 erfolgreich herausgegeben hat und damit die über 24-jährige Tradition fortführte.

Gregor Nebel, Gründer der DTMP: „Wir danken für die vertrauensvollen Verhandlungen und freuen uns, die StadlPost in einem sehr guten Zustand weiterzuführen.“ Andreas Weimann, Geschäftsführer der Stadl Media: „Das Angebot aus Berlin bietet den Lesern der StadlPost neue und zusätzliche Inhalte. Wir wünschen den neuen Herausgebern viel Erfolg und danken allen Kollegen und Partnern für die gute Zusammenarbeit.“

Mit dem neuen Slogan „Heimat Deiner Stars“ legt die StadlPost zukünftig ihren Fokus auf die bekanntesten Stars des Schlagers und schillerndsten Vertreter der Königshäuser. Erscheinungstermin der ersten Ausgabe ist der 19. Oktober 2021.

Patrizia Bartels übernimmt die Chefredaktion, die sich durch ihre Tätigkeiten bei BILD, Bunte,  Neue Revue oder auch Getty Images einen Namen gemacht hat. Neben einer redaktionell moderneren Ausrichtung wird es auch einen Servicebereich geben. Die Service-Experten sind die bekanntesten Persönlichkeiten ihrer Branche.

Gleich im ersten Heft (EVT: 19.10.2021) wird Top-Stylistin Serena Goldenbaum, die bereits mit Helene Fischer, Andrea Berg oder auch Heidi Klum zusammenarbeitet hat, Beauty-Tipps geben. Deutschlands bekannteste Astrologin Kirsten Hanser, seit 15 Jahren im Sat.1-Frühstücksfernsehen, blickt in die Sterne und erstellt exklusive Horoskope. Für den kulinarischen Teil konnte die StadlPost niemand Geringeren als Star-Koch Alfons Schuhbeck gewinnen, der die Lieblingsspeisen der Schlagerstars auf seine eigene, ganz besondere Art interpretiert.

„In Zeiten, in denen Verlagshäuser die Printmedien einstellen, setzen wir bewusst auf das, was die Zielgruppe will. Den haptischen Wert der Zeitschrift wissen unsere LeserInnen zu schätzen. Mit der StadlPost bieten wir den LesernInnen zusätzlich ein umfangreiches gleichnamiges Online-Portal. Damit bauen wir auch das bestehende digitale Angebot weiter aus“, so der neue Herausgeber Gregor Nebel.

DTMP setzt auf Frauenpower

Mit Chefredakteurin Patrizia Bartels konnte das Unternehmen eine der erfahrensten Journalistinnen gewinnen. Unterstützt wird Patrizia Bartels von Brigitta Langhoff, die durch ihre langjährigen Erfahrungen in der Print-Branche als stellvertretende Chefredakteurin tätig ist. Die Verlagsleitung übernimmt Katrin Voigt, die nach 20 Jahren in der Radiobranche die Führungsspitze komplettiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.