Montag, 18. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 667478

Lufthansa and German Government to support restructuring of airberlin

Frankfurt/M, (lifePR) - In order to continue with its restructuring, airberlin has filed a provisional insolvency proceeding in self-administration at the local court of Berlin-Charlottenburg today. Lufthansa is supporting the restructuring efforts of the airline jointly with the German Government.

This also ensures that all aircraft that are currently operated by airberlin under a wet lease agreement for Eurowings and Austrian Airlines will continue operating as before.

Lufthansa is already in negotiations with airberlin to take-over parts of the airberlin Group and is exploring the possibility of hiring additional staff. Lufthansa intends to conclude these negotiations successfully in due time.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Arbeitsgemeinschaft katholischer Organisationen wählt neuen Vorstand

, Medien & Kommunikation, Zentralkomitee der deutschen Katholiken

Christiane Fuchs-Pellmann ist die neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft katholischer Organisationen Deutschlands (AGKOD). Am Samstag, dem16....

Wie gefährlich ist "Künstliche Intelligenz"?

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Lange Zeit wurde „Künstliche Intelligenz“ (KI) nahezu ausschließlich in Science-Fiction-Filmen und Romanen thematisiert. So etwa in „2001: Eine...

"Hope Channel" Radio ab Juli nur noch im Internet

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die adventistischen Radiosendungen des Hope Channel sind ab dem 1. Juli nur noch on demand, das heißt auf Abruf, als Podcast im Internet über...

Disclaimer