lifePR
Pressemitteilung BoxID: 61103 (Deutsche Klassenlotterie Berlin (DKLB))
  • Deutsche Klassenlotterie Berlin (DKLB)
  • Brandenburgische Straße 36
  • 10707 Berlin
  • http://www.lotto-berlin.de
  • Ansprechpartner
  • Thomas Dumke
  • +49 (30) 890513-10

100.000,-- Euro in Berlin-Neukölln gewonnen

(lifePR) (Berlin, ) Bei der Lotterie KENO von LOTTO hat eine Berlinerin in der Ziehung am Donnerstag, dem 14. August 2008,

100.000,-- Euro

gewonnen. Ihre Zahlen waren 2, 3, 6, 7, 11, 12, 13, 37 und 38 im KENO-Typ 9. Die Gewinnchance betrug 1 : 387.197.

Die Gewinnerin tippte die KENO-Typen 7, 8, 9 und 10 jeweils mit einem Grundeinsatz von 2,00 Euro. Der Spielauftrag nahm nur am 14. August 2008 teil und kostete insgesamt 8,20 Euro.

KENO ist eine Zahlenlotterie mit variablen Einsätzen ab 1,-- Euro, einem Gewinnplan mit festen Quoten. Es werden aus 70 Zahlen 20 Gewinnzahlen ermittelt. Es können 2 bis 10 Zahlen angekreuzt werden (2 Zahlen = KENO-Typ 2, 10 Zahlen = KENO-Typ 10).

Des Weiteren wurden in Berlin-Reinickendorf 5.000,-- Euro in der Zusatz-lotterie plus 5 gewonnen.

Deutsche Klassenlotterie Berlin (DKLB)

Die DKLB ist die Lottogesellschaft Berlins. Seit 1946 führt sie - im Auftrag des Landes Berlins - Glücksspiele und Lotterien durch. Unter dem Namen LOTTO Berlin bietet die DKLB heute verantwortlich verschiedene LOTTO-Produkte an, darunter LOTTO 6aus49, KENO, plus 5, TOTO, Spiel 77, SUPER 6, GlücksSpirale, Rubbellose und ODDSET. Die Zweckabgabe der Deutschen Klassenlotterie Berlin fließt an die Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin. Die Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin verfolgt gemeinnützige Zwecke und fördert ausschließlich soziale, karitative, kulturelle, dem Umweltschutz dienliche, staatsbürgerliche, jugendfördernde und sportliche Vorhaben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.