Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687182

Seenotretter bei schwerem Wetter im Einsatz für manövrierunfähigen Fischkutter

Bremen, (lifePR) - Einen niederländischen Kutter mit zwei Fischern an Bord haben die Seenotretter der Station List (Sylt) gestern, 13. Dezember 2017, in Sicherheit gebracht. Der Fischkutter hatte bei stürmischem Wetter mit hohem Seegang einen Ruderschaden erlitten. Er wurde vom Seenotrettungskreuzer PIDDER LÜNG der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) nach Havneby (Dänemark) eingeschleppt.

Die Fischer hatten bereits morgens Schwierigkeiten mit der Ruderanlage gemeldet. Sie waren zu diesem Zeitpunkt etwa 13 Seemeilen (ungefähr 23,5 Kilometer) westlich von Sylt beim Fischen. Nachdem sich die Probleme nicht mit Bordmitteln lösen ließen, lief der Seenotrettungskreuzer PIDDER LÜNG kurz nach sieben Uhr von List aus. Im freien Seeraum konnte der Kapitän des Kutters die „Simone“ treiben lassen, bis die Seenotretter eintrafen.

Aufgrund des schweren Wetters mit Sturmböen von neun Beaufort (bis 88 km/h) zog sich die Schleppreise bis ins dänische Havneby über Stunden hin. Zur Sicherheit hatten die Seenotretter 230 Meter Schleppleine ausgebracht. Am Nachmittag gegen 16.30 Uhr erreichten die Seenotretter mit dem Fischkutter im Schlepp sicher den Hafen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

New Business Model for Opel in Ukraine to Foster Growth

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

. Opel brand to join existing Groupe PSA organisation in Ukraine New set-up will improve efficiency and competitiveness Sale­s expected to...

Für mehr Wachstum: Neues Geschäftsmodell für Opel in der Ukraine

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

. Marke Opel wird sich Groupe PSA-Organisation in Ukraine anschließen Neue Konstellation zur Steigerung von Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit­ Absatz...

Tangible Pioneering Spirit: 18th Classic Meeting at the "Opelvillen"

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

Major attraction: 30.000 visitors flock to the Opelvillen in Rüsselsheim RAK 2: Futuristic design from 1928 marks start of the rocket age Half...

Disclaimer