66 KINOS

Kinostart: 27.10.17 Dokumentarfilm Deutschland 2016

(lifePR) ( Wiesbaden-Biebrich, )
Ist ein Kinofilm fertiggestellt, beginnt seine Auswertung. Der Regisseur hat zu diesem Zeitpunkt seine Arbeit beendet. Der Filmemacher Philipp Hartmann denkt diesbezüglich etwas anders und begleitet seinen Debütfilm DIE ZEIT VERGEHT WIE EIN BRÜLLENDER LÖWE bei seiner Reise durch 66 Kinos in ganz Deutschland. Wo auch immer sich für Hartmann und seinen Film die Kinosäle öffnen, da ist auch der Filmemacher selbst anwesend. Nach der Vorstellung für die Fragen des interessierten Publikums – und vor der Vorstellung, um alles mit seiner Kamera einzufangen, was rund um die Vorstellung so passiert. Die Motive und Sequenzen erscheinen oftmals improvisiert, nicht durch ein im Vorfeld festgelegtes zu starres Konzept beschränkt. So kann man als Zuschauer dem Filmemacher direkt dabei zusehen, wie er ganz beiläufig interessante Einstellungen findet oder wie er sich von seinen Interviewpartnern leiten lässt. Was Hartmann dabei gelingt, ist auch ein hochinteressanter und auch unterhaltsamer Einblick in die Kinolandschaft Deutschlands, mit all ihren Facetten, Möglichkeiten und auch Problemen. Denn Kino ist heutzutage kein Selbstläufer mehr. Und die Menschen, die Programmkino machen, tun es nicht des Geldes wegen. Sie machen es aus Leidenschaft für den Film. Diese Leidenschaft überträgt sich in den Gesprächen, die Hartmann mit den Kinomachern führt. Dabei geht es um Anekdoten, witzige Begebenheiten, Randbemerkungen. Und um existenzielle Konflikte. Doch auch wenn viele erzählen, dass das Geld vorne und hinten nicht reicht, auch wenn viele die Zuschauerentwicklung als problematisch empfinden, so sind doch fast alle entschlossen, weiterzumachen. Weil sie das Kino lieben. Und Hartmanns Film macht dieses Gefühl greifbar. 66 KINOS ist ein künstlerisch konsequenter, collagenhafter Film mit einem intuitiven Gespür für sein Thema. Bereits seit 22. Oktober ist Philipp Hartmann mit 66 KINOS deutschland unterwegs auf Kinotour. Alle Termine und Spielstätten gibt es unter www.66kinos.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.