EZB ernennt Fernando Monar Lora zum Leiter der Direktion Risikomanagement

Amtsantritt von Herrn Monar Lora am 1. April 2020 / Er wird Nachfolger von Carlos Bernadell, der nun Berater des EZB-Direktoriums ist

(lifePR) ( Frankfurt, )
Die Europäische Zentralbank (EZB) hat heute die Ernennung von Fernando Monar Lora zum Leiter der Direktion Risikomanagement bekannt gegeben.

Herr Monar Lora leitet seit 2016 die Abteilung Risikoanalyse in der Direktion Risikomanagement. In dieser Position fungierte er auch als Stellvertreter für den Direktionsleiter und übernahm den Vorsitz des Ausschusses für Risikomanagement. Zuvor war er bereits als Berater der Abteilung Risikoanalyse tätig und bekleidete ab 2007 eine Reihe anderer Positionen im Risikomanagement. In den früheren Jahren seiner beruflichen Laufbahn arbeitete Herr Monar Lora in der Abteilung für Finanzmarktoperationen der Banco de España.

Her Monar Lora hat einen Studienabschluss in Volkswirtschaftslehre der Universitat de les Illes Balears sowie einen Master in Betriebswirtschaftslehre der EUDE European Business School in Madrid und ist Chartered Financial Analyst des CFA Institute.

Herr Monar Lora tritt sein neues Amt am 1. April 2020 an.

Die EZB-Direktion Risikomanagement unterbreitet Vorschläge für Maßnahmen und Verfahren, die einen angemessenen Schutz vor finanziellen Risiken für das Eurosystem bei der Durchführung geldpolitischer Geschäfte und für die EZB bei der Durchführung von Anlagegeschäften und der Verwaltung von Währungsreserven sicherstellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.