"Ein Musterbeispiel für die Umsetzung des Bundesfreiwilligendienstes"

BFD-Freiwilligentreffen der Deutschen Bläserjugend in Berlin zum Thema Engagementpolitik

(lifePR) ( Bonn, )
Gleich zu Beginn des Jahres 2017 trafen sich Bundesfreiwilligendienstleistende und BFD-Einsatzstellenverantwortliche aus ganz Deutschland zum Freiwilligentreffen der Deutschen Bläserjugend (DBJ) in Berlin.

„Politik erleben und gestalten“ war das Motto des inzwischen zur Tradition gewordenen viertägigen Treffens, das einmal jährlich in Berlin stattfindet. Im Austausch untereinander und im Gespräch mit MdB Sönke Rix wurde der Alltag für bürgerschaftliches Engagement in ehrenamtlich geführten Musikvereinen und -verbänden diskutiert.

Sönke Rix, familienpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied im Unterausschuss für Bürgerschaftliches Engagement, empfing die Gruppe im Jakob-Kaiser-Haus und stellte sich den Fragen der Engagierten. Er bedankte sich für den Einblick in die vielen verschiedenen Musikvereine und in die Ausgestaltung des Bundesfreiwilligendienstes in den jeweiligen Einsatzstellen: „Sie als Freiwilligendienstleistende in Musikvereinen und –verbänden sind ein Musterbeispiel für die Umsetzung des Bundesfreiwilligendienstes. Durch Sie werden neue Projekte ermöglicht und der ehrenamtliche Vorstand unterstützt. Für Ihr Engagement kann man Ihnen nur danken“.

Neben dem Gespräch im Jakob-Kaiser-Haus besuchte die Gruppe eine Plenarsitzung und erarbeitete sich in weiteren Workshops einen Einblick in aktuelle engagementpolitische Fragestellungen. Auch die Stadt Berlin galt es zu ergründen, so besuchte die Gruppe beispielsweise das Märkische Museum und die Dauerausstellung „Hier ist Berlin“.

Die Freiwilligentreffen der DBJ sind Teil des Bildungsangebots des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung. Die DBJ bietet im Rahmen ihrer pädagogischen Begleitung von BFD-Leistenden eine Vielzahl von abwechslungsreichen und spannenden Angeboten.

Die DBJ ist seit 2011 im Auftrag der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) Träger des BFD und bietet für ca. 100 Freiwillige regelmäßig Bildungsveranstaltungen an. Die Bildungsangebote geben neue Impulse für die Vereinsarbeit und symbolisieren eine Anerkennung für das geleistete Engagement.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.