Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152189

Christof Schick zum Vorstandsmitglied bestellt

Karlsruhe, (lifePR) - Der Aufsichtsrat der Deutschen Bausparkasse Badenia AG (Karlsruhe) hat den Generalbevollmächtigten der Gesellschaft, Christof Schick (44), mit Wirkung zum 1. Juli 2010 zum Mitglied des Vorstandes bestellt.

Christof Schick ist zuständig für die Bereiche Kredit, Kundenservice, Recht und Betriebsorganisation.

Ab dem 1. Juli 2010 gehören dem Vorstand der Gesellschaft somit der Vorstandsvorsitzende Dr. Jochen Petin, Adolf Brockhoff und Christof Schick an.

Deutsche Bausparkasse Badenia AG

Die Deutsche Bausparkasse Badenia AG ist der Wohnvorsorge-Spezialist der Generali Deutschland Gruppe. Die Badenia bietet marktgerechte Bausparprodukte, Vor- und Zwischenfinanzierungen, Immobiliendarlehen sowie Produkte für die Eigenheimrente und ermöglicht ihren Kunden so die Baufinanzierung aus einer Hand. Die Badenia ist bundesweit tätig und betreut rund 1,2 Millionen Kunden. Im November 2009 wurde das Unternehmen von Standard & Poor's und im Februar 2010 von der GBB Rating-Gesellschaft für Bonitätsbeurteilung jeweils mit "A" bewertet. Bedeutendster Vertriebspartner ist die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ammerländer Versicherung ist „Maklers Liebling“

, Finanzen & Versicherungen, Ammerländer Versicherung VVaG

Positives Urteil für den Service der Ammerländer Versicherung: Bei der Umfrage „Maklers Lieblinge“ erreichte sie im Bereich „Sach/HU“ mit der...

actimonda: Perfekt für Aachener Studenten!

, Finanzen & Versicherungen, actimonda krankenkasse

Passend zum Semesterstart an den Aachener Hoch- und Fachhochschulen fragen sich viele Studenten: Wie und wo kann ich mich richtig gut krankenversichern? ­Glatte...

"Multimorbidität in der medizinischen Rehabilitation"

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Das Netzwerk Rehabilitationsforsc­hung in Bayern e.V. (NRFB) und die Klinik Bad Reichenhall laden herzlich zu einem Reha-Symposium mit dem Titel...

Disclaimer