Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664366

Deutsche Balaton AG: Konzernergebnisbeitrag vor Steuern (IFRS) von rd. 4 Mio. Euro aus dem Segment "CornerstoneCapital"

Heidelberg, (lifePR) - Die Deutsche Balaton Aktiengesellschaft, Heidelberg, ISIN DE0005508204, erwartet aus dem Verkauf eines verbundenen Unternehmens durch eine Tochtergesellschaft im Segment "CornerstoneCapital" einen Konzernergebnisbeitrag vor Steuern (IFRS) von rd. 4 Mio. Euro, der im zweiten Geschäftshalbjahr 2017 realisiert wird. Der vorgenannte Konzernergebnisbeitrag entfällt auf die Anteilseigner des Mutterunternehmens, der Deutsche Balaton AG. Entsprechende Vereinbarungen zum Verkauf der Beteiligung an der Enkelgesellschaft Data Management Invest AG, Baar, Schweiz, als Holdinggesellschaft der Infoniqa SQL AG wurden am heutigen Tag geschlossen.

Der vorgenannte Verkauf hat ebenfalls eine entsprechende Auswirkung auf das Ergebnis der Deutsche Balaton Aktiengesellschaft (Einzelabschluss nach HGB) für das Geschäftsjahr 2017.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tele Columbus wächst weiterhin bei allen relevanten Zielgrößen im dritten Quartal

, Finanzen & Versicherungen, Tele Columbus Gruppe

. - Umsätze im Q3 wachsen um 4,3% im Jahresvergleich auf EUR 123,3 Millionen - Normalisiertes EBITDA wächst um 7,2% auf EUR 68,3 Millionen gegenüber...

„Chefsache Gesundheit: Information – Motivation - Inspiration“

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 7. November 2017 fand im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München eine Informationsveransta­ltung über Betriebliches Gesundheitsmanagemen­t...

Aktion Pflanzenpower: Gesundes Essen in der Mittelschule Bergkirchen

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am vergangenen Freitag fand in der Mittelschule Bergkirchen eine Informations- und Kochveranstaltung im Rahmen der Aktion Pflanzenpower zur gesunden...

Disclaimer