lifePR
Pressemitteilung BoxID: 405781 (DERAG HOTEL AND LIVING AG)
  • DERAG HOTEL AND LIVING AG
  • Fraunhoferstrasse 2
  • 80469 München
  • http://www.deraghotels.de
  • Ansprechpartner
  • Kristina Habermann
  • +49 (89) 179190-0

Derag Livinghotels setzt vermehrt auf einheitliche Standards - neues Prozessmanagement durch Vykon eingeführt

(lifePR) (München, ) Mit Transparenz zum Erfolg: Derag Livinghotels, der Spezialist für Langzeitaufenthalt, setzt verstärkt auf ein übergreifendes und einheitliches Prozessmanagement. Das Ziel ist eine unkomplizierte Kommunikation sowie ein fließender Wissensaustausch trotz geografischer Distanz aller Beteiligten. Unterstützt wird Derag Livinghotels dabei von der Unternehmensberatung Vykon GmbH & Co. KG mit Sitz in Grünwald.

Einheitliche Dokumentation

Maßgebend ist für Derag Livinghotels die Einführung einer übereinstimmenden Dokumentation aller Arbeitsabläufe. In diesem Bereich ging es dem Unternehmen weniger darum, den Vertrieb zu erneuern, sondern vielmehr einen Standard zu erarbeiten, an dem sich jeder Vertriebsmitarbeiter orientieren kann. Durch die einheitliche Dokumentation möchte das Münchner Unternehmen die Kommunikation und das Verständnis der Mitarbeiter untereinander fördern sowie eine Messbarkeit der Qualität schaffen. Nach der Aufnahme des Ist-Zustandes wurde gemeinsam der Soll-Zustand erarbeitet und für alle Tätigkeiten festgelegt. „Durch die Einheitlichkeit wissen unsere Mitarbeiter, worauf es dem Unternehmen ankommt“, erklärt Tim Düysen, Direktor Marketing & Vertrieb Derag Livinghotels. „Letztendlich kommen die Optimierungen auch unseren Gästen zugute. Denn selbst bei einem Mitarbeiterwechsel können wir durch das übergreifende Prozessmanagement und die klar definierten Aufgaben ein einheitliches Niveau an
professioneller Betreuung garantieren.“

Nachhaltiges Business-Prozessmanagement

„Da die Hotellerie im Wesentlichen funktional aufgestellt ist, bietet eine prozessorientierte Herangehensweise erfolgsversprechende Möglichkeiten. Für uns war der Auftrag besonders interessant, weil es nicht nur darum ging, die Prozesse zu optimieren, sondern insbesondere, die Methodik bei Derag Livinghotels zu etablieren“, freut sich Laurent Wicht, Partner der Vykon GmbH & Co.KG. „Wir haben die Mitarbeiter geschult, damit sie das Prozessmanagement weiterführen und in andere Bereiche übertragen können. Wer Business-
Prozessmanagement betreibt, muss schließlich einen nachhaltigen Ansatz wählen.“ Das ist für Derag Livinghotels oberste Priorität und so hat das Unternehmen eine innovative Mechanik entwickelt, um das einheitliche Prozessmanagement dauerhaft weiterzuführen. Marktveränderungen werden kontinuierlich beobachtet, in regelmäßigen Abständen diskutiert und gegebenenfalls in die bestehenden Arbeitsabläufe integriert.

„Vykon hat uns bei der Optimierung der Vertriebsprozesse bestens unterstützt. Auch die anfängliche Skepsis unserer Mitarbeiter ist im Rahmen der gemeinsamen Workshops schnell gewichen – inzwischen sind alle von der Transparenz als Garant für mehr Qualität überzeugt“, so Düysen abschließend.

Informationen über die Vykon GmbH & Co. KG sind unter www.vykon.de zu finden.

DERAG HOTEL AND LIVING AG

Das Derag Livinghotels Konzept „Flexibles Wohnen auf Zeit“ bietet für geschäftliche wie private Anlässe den optimalen Raum für kurz-, mittel- und langfristige Aufenthalte. Mit aktuell 13 eigenen Häusern und über 2.500 Zimmern hat sich die Gruppe als einer der führenden Anbieter von Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum etabliert. Zudem verfügt das Münchner Unternehmen über ein klassisches Hotelangebot. Gäste genießen herausragenden Komfort, ein wohnliches Ambiente und zahlreiche Services je nach Bedarf.