Samstag, 24. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 676995

Der KiKA-Themenschwerpunkt "Respekt für meine Rechte! - Gemeinsam leben"

Erfurt, (lifePR) - In der Nachbarschaft, im Verein oder in der Schule – überall treffen Kinder mit unterschiedlicher Herkunft zusammen und jedes von ihnen hat seine eigene Geschichte. Wie das gemeinsame Leben in Deutschland aussieht, wie es gelingen kann und wo es auch Probleme gibt, zeigt KiKA im Themenschwerpunkt „Respekt für meine Rechte! – Gemeinsam leben“ vom 6. bis 26. November 2017. Vielfältig, informativ, ernsthaft und unterhaltsam bildet der KiKA-Themenschwerpunkt das Leben der Kinder in Deutschland in vielen verschiedenen Formaten ab.

Weiterführende Informationen und den ausführlichen Ablauf des KiKA-Programms zum Themenschwerpunkt 2017 finden Sie in der Pressemappe anbei. Registrierte Nutzer finden im Bereich "Presse Plus" auf kika-presse.de Videos der Sendungen zur Ansicht sowie Bilder.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ausland und Export für Handwerksbetriebe

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Lohnt sich ein Auftrag im Ausland für meinen Betrieb? Wie finde ich Kunden oder Lieferanten im Ausland? Welche Förderungen kann ich von der Europäischen...

Fortbildungen für Ehrenamtliche: Wertschätzende Kommunikation

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Lokale Anlaufstelle für das Ehrenamt beim Vogelsbergkreis informiert darüber, dass am Samstag, 10. März, die Fortbildung " Wertschätzende...

Keine Vor- oder Nachteile bei möglicher Auskreisung erkennbar

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen hält an ihrer durch den Vorstand eingenommenen Position zur geplanten Auskreisung der Stadt Reutlingen fest, strikt...

Disclaimer