Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62591

Exklusivvertrag für Grünen Punkt

Kunden müssen nicht auf Marke verzichten

(lifePR) (Köln, ) Ab 2009 bietet die Duales System Deutschland GmbH
(DSD) ihren Kunden die Verwendung der Marke Der Grüne Punkt unabhängig von der Entsorgungsdienstleistung an.
"Kunden und Verbraucher haben ein großes Interesse am Grünen Punkt als Zeichen, dass der Hersteller die Pflichten aus der Verpackungsverordnung erfüllt hat", stellt Stefan Schreiter, Vorsitzender der DSD-Geschäftsführung, fest. "Wir bieten unseren Kunden daher die Möglichkeit, den Grünen Punkt auch unabhängig von unserer Entsorgungsdienstleistung zu nutzen." Hersteller und Abfüller von verpackten Produkten können künftig über einen Dienstleistungsvertrag ihre Verkaufsverpackungen am dualen System der DSD beteiligen - der Premiumdienstleister DSD sorgt für das kostengünstige und umweltgerechte Recycling der Verpackungen.

Die Nutzung der Marke wird in einem weiteren Vertrag geregelt, sodass Kunden ihre Verkaufsverpackungen auch dann mit dem Grünen Punkt kennzeichnen können, wenn sie die Entsorgungsdienstleistung der DSD nicht nutzen. Voraussetzung dafür ist der Abschluss des Markennutzungsvertrags und die Verpflichtung, die Anforderungen der Verpackungsverordnung für die gekennzeichneten Verpackungen zu erfüllen. Auch das Bundeskartellamt begrüßt diese Vertragsgestaltung.

Der Grüne Punkt - Duales System Deutschland GmbH

Die Der Grüne Punkt - Duales System Deutschland GmbH (DSD) ist ein führender Anbieter von Rücknahmesystemen. Dazu zählen neben der haushaltsnahen Sammlung und Verwertung von Verkaufsverpackungen das umweltfreundliche und wirtschaftliche Recycling von Elektround Elektronikaltgeräten sowie Transportverpackungen, die Standortentsorgung und das Pfandclearing. Rund 300 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland betreuen weltweit etwa 18.000 Kunden.

Weitere Informationen im Internet unter www.gruener-punkt.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitgliederzuwachs beim Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) hat in den letzten beiden Jahren seine Mitgliederzahl um 8,5 Prozent steigern können. Das gab...

Schmidt: "Gemeinsam für eine offene und globalisierte Welt"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sminister Christian Schmidt ist vom 21. bis 23. Mai zu politischen Gesprächen nach Kanada und in die USA gereist. Dort hat...

Roadshow der Diakonie ist am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen Station. Mitarbeitende...

Disclaimer