Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135709

Deka Investment und Deka FundMaster fusionieren

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Die Deka Investment GmbH und die Master-KAG Deka FundMaster Investmentgesellschaft mbH werden voraussichtlich Mitte 2010 fusionieren. Die Gesellschaft, die dann unter dem Namen Deka Investment GmbH firmieren wird, vereinigt das Management der Publikums- und Spezialfonds und die Betreuung der Master-KAG-Mandate rechtlich unter einem Dach. Das bisherige Leistungsspektrum bleibt in vollem Umfang erhalten, ebenso die Anzahl der Mitarbeiter.

Derzeit ist die Deka Investment für das Management der Publikums- und Spezialfonds zuständig, während die im Jahre 2004 etablierte Deka FundMaster die Master-KAG-Mandate betreut. Diese Konstellation kam den damaligen Anforderungen institutioneller Investoren nach einer Trennung von Fondsmanagement und Administration entgegen. Dieses Merkmal hat im Laufe der vergangenen Jahre aber an Bedeutung verloren. Durch die Verschmelzung unter einem Dach ist die Deka Investment GmbH zukunfts- und leistungsfähig aufgestellt. Sitz des fusionierten Unternehmens ist weiterhin Frankfurt am Main.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD gibt Sicherheitstipps für das Online-Banking

, Finanzen & Versicherungen, TÜV SÜD AG

Mit mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets lassen sich immer mehr Alltagssituationen vereinfachen. Auch das Erledigen der eigenen Bankgeschäfte...

Dussmann Group komplettiert den Vorstand und legt auch 2016 wieder zu

, Finanzen & Versicherungen, Dussmann Stiftung & Co. KGaA

Drei neue Vorstandsmitglieder werden im August 2017 den Vorstand komplettieren: Dr. oec. Wolfgang Häfele, Dieter A. Royal und Wolf-Dieter Adlhoch Gesamtumsatz...

Doch die meisten GKV-Versicherten gehen weiter leer aus

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Seit Mitte April zahlen Krankenkassen wieder leichter Zuschüsse bei Erwachsenen für Brillen. Möglich macht dies das Gesetz zur Stärkung der Heil-...

Disclaimer