Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135709

Deka Investment und Deka FundMaster fusionieren

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die Deka Investment GmbH und die Master-KAG Deka FundMaster Investmentgesellschaft mbH werden voraussichtlich Mitte 2010 fusionieren. Die Gesellschaft, die dann unter dem Namen Deka Investment GmbH firmieren wird, vereinigt das Management der Publikums- und Spezialfonds und die Betreuung der Master-KAG-Mandate rechtlich unter einem Dach. Das bisherige Leistungsspektrum bleibt in vollem Umfang erhalten, ebenso die Anzahl der Mitarbeiter.

Derzeit ist die Deka Investment für das Management der Publikums- und Spezialfonds zuständig, während die im Jahre 2004 etablierte Deka FundMaster die Master-KAG-Mandate betreut. Diese Konstellation kam den damaligen Anforderungen institutioneller Investoren nach einer Trennung von Fondsmanagement und Administration entgegen. Dieses Merkmal hat im Laufe der vergangenen Jahre aber an Bedeutung verloren. Durch die Verschmelzung unter einem Dach ist die Deka Investment GmbH zukunfts- und leistungsfähig aufgestellt. Sitz des fusionierten Unternehmens ist weiterhin Frankfurt am Main.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer