lifePR
Pressemitteilung BoxID: 294943 (DEHOGA Thüringen e. V.)
  • DEHOGA Thüringen e. V.
  • Futterstraße 14
  • 99084 Erfurt
  • http://www.dehoga-thueringen.de
  • Ansprechpartner
  • Dirk Ellinger
  • +49 (361) 59078-0

ServiceQualität auf dem Vormarsch

Weimarer Hotel Anna Amalia erhält Stufe III der Initiative ServiceQualität Deutschland auf der ITB

(lifePR) (Erfurt, ) Im Rahmen der Internationalen Tourismus-Börse ITB Berlin 2012 wurde gestern erstmals die Stufe III des Q-Siegels der bundesweiten Initiative ServiceQualität Deutschland verliehen.

17 Pilotbetriebe der Tourismus- und Freizeitbranche aus ganz Deutschland erhielten die Auszeichnung für Qualitätsverbesserungen im Service.

Der DTV koordiniert auf Bundesebene die länderübergreifende Initiative ServiceQualität Deutschland. "QI und QII ermöglichten den Betrieben bisher eine systematische Selbstund Fremdeinschätzung zur Serviceverbesserung. QIII geht in die Tiefe und analysiert alle Serviceabläufe im Unternehmen, die wie Zahnräder ineinander greifen", sagt Claudia Gilles. Insbesondere klein- und mittelständische Unternehmen profitieren vom Qualitätsmanagementsystem in drei Stufen. "Es bietet einen niedrigschwelligen Einstieg in die Serviceoptimierung", erklärt die DTV-Chefin. "Die Betriebe durchlaufen die Stufen wie Lehrjahre und können sich kontinuierlich steigern."

Während einer mehrmonatigen Laufzeit kamen Abläufe in den einzelnen Betrieben rund um den Kunden, aber auch unter Mitarbeitern sowie zwischen Mitarbeitern und Unternehmensleitung auf den Prüfstand. Zwölf verpflichtende Maßnahmen setzten dieIch Pilotbetriebe intern ein: Unter anderem die Definition von Serviceabläufen und Befragungen unter Kunden, Mitarbeitern und Führungskräften. Darüber hinaus erarbeitete jeder Betrieb einen individuellen 8-Punkte-Fahrplan mit weiteren Maßnahmen. Neben der ausführlichen Dokumentation und einem intern durchzuführenden Audit durch das Unternehmen selbst, durchlaufen die Betriebe auch ein externes Audit - eine Vor-Ort- Prüfung durch ein akkreditiertes Zertifizierungsinstitut. Damit gilt das QIII-Siegel für drei Jahre.

Auch das Hotel Anna Amalia aus Weimar erhielt die Auszeichnung QIII. Hoteldirektor Günther Freind ist überzeugt: "Ich bin ein Verfechter von Qualität und von der Notwendigkeit einer qualitätsorientierten Arbeit überzeugt. Die Stufe III des Q-Siegels ist für uns eine große Verpflichtung gegenüber unseren Gästen, aber auch gleichzeitig ein großer Ansporn", betont Freind. "Es war ein hartes Stück Arbeit und wichtig ist, dass man diesen Weg nicht alleine geht."

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Pilotphase haben nun alle Dienstleistungsbetriebe in Deutschland die Möglichkeit, mit dem dreistufigen System schrittweise ihre Servicequalität zu verbessern und zertifizieren zu lassen.

Weitere Informationen zur Inititiative ServicQualität Deutschland in Thüringen auf: www.qth.de.