Kristina Jahn ist neues Vorstandsmitglied bei degewo

Frank Bielka in den Ruhestand verabschiedet

(lifePR) ( Berlin, )
Das Berliner Wohnungsunternehmen degewo hat mit Kristina Jahn ein neues Vorstandsmitglied. Die gebürtige Essenerin leitet ab sofort gemeinsam mit Vorstandsmitglied Christoph Beck die Geschäfte der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft. Frank Bielka geht nach elf Jahren an der Spitze des Unternehmens in den Ruhestand.

"Ich freue mich darauf, die Geschicke des größten städtischen Wohnungsunternehmens in Berlin gemeinsam mit meinem Vorstandskollegen Christoph Beck zu leiten", sagt die 39-Jährige Kristina Jahn. Zentrale Aufgaben für die kommenden Jahre sieht Jahn im Neubau, der sozialen Quartiersentwicklung und im Projekt Zukunftshaus, bei dem ein Bestandsgebäude zu einem Nullenergiehaus umgebaut wird. "Berlin wächst stetig. Neubau und Modernisierung werden die Agenda in den kommenden Jahren bestimmen. Der Entwicklung der Wohnquartiere, auch unter sozialen Gesichtspunkten, wird deshalb weiterhin eine besondere Bedeutung zukommen", sagt Jahn.

Kristina Jahn kann auf weitreichende Erfahrung, sowohl in den Bereichen Bauen und Bestandspflege als auch in der sozialen Quartiersentwicklung und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen zurückgreifen. Die Diplom-Ingenieurin und Betriebswirtin war zuletzt als Geschäftsführerin bei Deutsche Annington Business Management GmbH für den Geschäftsbereich Westfalen verantwortlich. Zuvor war Jahn unter anderem als Asset- und Portfoliomanagerin bei der Deutschen Annington beschäftigt. Kristina Jahn ist verheiratet und hat vier Kinder. Bei degewo ist Jahn ab sofort vor allem für den operativen Bereich verantwortlich. Der Aufsichtsrat des Unternehmens hatte sie im Februar zum neuen Vorstandsmitglied bestellt.

"Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meiner neuen Vorstandskollegin Kristina Jahn, um gemeinsam mit ihr den erfolgreichen Weg von degewo fortzusetzen", sagt Christoph Beck.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.