Kinder gestalten ihr Wohnumfeld bunt

Einweihung des ersten Fliesenprojekts in Marzahn

(lifePR) ( Berlin, )
.
Datum/Zeit:   Mittwoch, 15. Mai 2019, 14:30 – 16:00 Uhr
Ort:                 Ringenwalder Straße 32-38
12679 Berlin-Marzahn

Fliesengemälde haben bei degewo seit 2010 Tradition und sind bereits in der Neuköllner Gropiusstadt, im Weddinger Brunnenviertel und in der Köpenicker Vorstadt zu einem sichtbaren Markenzeichen geworden. Nun wird auch in Marzahn das erste Fliesenprojekt an der Hausfassade in der Ringenwalder Straße 32-38 umgesetzt. Insgesamt 265 Kinder der Kooperationspartner haben ihre Fliesenbilder zum Thema „Mein Marzahn“ angefertigt. Vertreter des degewo-Kundenzentrums und Gordon Lemm, Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Jugend und Familie im Bezirk Marzahn-Hellersdorf werden die Fliesenmosaike am kommenden Mittwoch im Beisein der jungen Künstler enthüllen.

Kinder aller Altersstufen aus der Kita Bergzwerge, der Kita Regenbogeninsel, der Wilhelm-Busch-Grundschule, der Rudolf-Virchow-Oberschule und der Jugendfreizeiteinrichtung ‚Bolle‘ sind dabei, wenn die fünf Mosaike mit insgesamt über 356 von Hand bemalten Fliesen der Öffentlichkeit gezeigt werden. „Fliesenbilder verwandeln graue Häuserwände, Durchgänge oder Giebel in Aufenthaltsorte mit Lebensqualität“, sagt degewo-Kundenzentrumsleiterin Julia Miethe. „Wir bedanken uns bei allen kleinen Künstlerinnen und Künstlern sowie den Lehrerinnen und Erzieherinnen, die das Projekt mit großem Engagement unterstützt haben.“

degewo, mit über 18.000 Wohnungen der größte Vermieter in Marzahn, finanziert Fliesen, Farben und Pinsel und stellte zudem die Hausfassade zur Verfügung. Das Pilotprojekt wird unterstützt durch Fördermittel des Landesprogramms "Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften" (FEIN) 2017-2019 im Gebiet Marzahn-Ost.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.