Erster Skywalk in Marzahn wird eröffnet

Nur für Schwindelfreie: degewo eröffnet spektakuläre Aussichtsplattform auf dem Dach des Hochhauses Raoul-Wallenberg-Straße 40/42 für Besucher

(lifePR) ( Berlin, )
An den eigenen Füßen vorbei in die Tiefe schauen, das können Berliner und Berlin-Besucher ab 28. September erstmalig auch in Marzahn. Der "degewo-Skywalk Marzahner Promenade" bietet eine atemberaubende Aussicht über Berlin und Umgebung. Die Aussichtsplattform ragt in 70 Metern Höhe über der Marzahner Promenade und wird für Einzelpersonen und Besuchergrup-pen kostenfrei zugänglich sein.

Kristina Jahn, degewo-Vorstand: "Das Interesse am neuen Skywalk in Marzahn ist schon jetzt riesig. Mit der Aussichtsplattform reagieren wir auf die vielen Besucher-anfragen, die sich einen Überblick über Marzahn verschaffen wollen. Mit der neuen Attraktion können wir nun auch allen Nicht-Berlinern ein positives Bild des Bezirks vermitteln."

Die Aussichtsplattform besitzt einen Gitterboden und bietet so einen unverstellten Blick auf die 70 Meter tiefer gelegene Marzahner Promenade. Über die Marzahner Promenade hinweg sind Blickachsen von Marzahn bis in die Berliner Innenstadt und in das Brandenburger Umland neu erlebbar. Und natürlich sind nahegelegene Punkte wie das Angerdorf Alt-Marzahn oder das künftige IGA-Gelände mit dem Kienberg und den Gärten der Welt gut zu erkennen.

Der degewo-Skywalk Marzahner Promenade wurde in Kooperation mit dem Aktiven Zentrum Marzahner Promenade entwickelt, das von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt gefördert wird.

Am Montag, den 10. August 2015 beginnt der Höhenflug der durch die Firma Krüger Metallbau gefertigten und gelieferten Bauteile, wenn die neue Aus-sichtsplattform in 70 Meter Höhe per Kran montiert wird.

Der Besuch der Aussichtsplattform wird für Gruppen bis max. 15 Personen kosten-frei sein und wird durch eine ortskundige Person begleitet. Die Führung dauert ca. eine Stunde. Interessierte melden sich im degewo-Kundenzentrum Marzahn unter der Durchwahl 264 85- 2588 oder per E-Mail unter marzahn@degewo.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.