Debeka Lebensversicherung bietet auch 2012 überdurchschnittliche Verzinsung und hält Abstand zum Markt

(lifePR) ( Koblenz, )
Die Guthaben der Lebens- und Rentenversicherungsverträge der Debeka werden auch im kommenden Jahr wieder deutlich über dem Markt­durch­schnitt ver­zinst. Für den größten Teil der Ver­träge liegt die Ge­samtver­zin­sung der Sparan­teile ab Januar dann bei 4,7 bis 4,8 Pro­zent (bisher 4,9 bis 5,0 Prozent). Die bei der Debeka am häufigsten abge­schlossene Ren­ten­versicherung er­reicht einen Wert von 4,8 Prozent. Die laufende Zins­über­schussbeteiligung - einschließlich des Garantiezinses - wird im kom­men­den Jahr auf 4,1 Prozent nach 4,3 Pro­zent im Jahr 2011 festgesetzt. Diese An­passung der Überschussbeteiligung ist aufgrund des anhaltenden Niedrig­zinsni­veaus notwendig, denn auch die Debeka, die eine sehr konservative und auf hohe Sicherheit ausgelegte Kapital­anlage­politik betreibt, kann sich den Gegebenheiten der Kapitalmärkte nicht ent­ziehen. Da das Unternehmen aber mit sehr niedrigen Kosten, zum Beispiel für die Verwal­tung, auskommt, kann der Versicherungsverein auf Ge­gen­seitigkeit seine Position in der Leistungsspitze der deutschen Lebensversi­cherer auch weiterhin behaup­ten.

"Die moderne private Renten­versicherung bietet nach wie vor eine hohe Verzinsung, gepaart mit einer lebenslan­gen Ren­tengarantie", erklärt Uwe Laue, Vorstandsvorsitzender der Debeka Lebensversicherung. "An­ders als reine Kapitalanlagen bieten wir als Versi­cherer damit unseren Mitgliedern ein flexibles Altersvorsorgeprodukt. Das ist viel mehr als Aktienfonds bieten können und auch deutlich mehr als ein Sparbuch, das früher oder später aufgebraucht ist". Jedem Bürger müsse klar sein, so der Debeka-Chef weiter, dass nur eine lang­fris­tige und sichere Altersvorsorge zu einem sorglosen Lebensabend führen könne.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.