Ternos Professional GMT Automatic Black&White

DAVOSA lanciert mit der Ternos Professional GMT Black&White eine Kollaboration mit Fotograf und Freeskier Luca Tribondeau

(lifePR) ( Vlotho/Weser, )
Wo beeindruckende Funktionalität, bedingungslose Präzision, lässiger Lifestyle und jede Menge Spaß zusammenkommen, da ist Luca Tribondeau nicht weit. Das österreichische Sport-Ass hat Alpin-Rennen bestritten, ist als Slope-Styler bei den Olympischen Spielen in Sotchi gestartet, surft mit großer Leidenschaft und macht seit einigen Jahren auch als Fotograf von sich reden. Mit der neuen limitierten Edition der Davosa Ternos Professional GMT hat er sich nun erstmals an das Design einer Uhr gewagt.

Luca Tribondeau kennt Davosa-Uhren schon seit längerem. Seine Mutter und sein Vater sind schon lange Fans der Marke. Er selbst hat die Ternos Pro GMT vor zwei Jahren ins Herz geschlossen „Die Ternos Professional GMT ist die mit Abstand schönste, klassischste und praktischste Uhr, die jemals gebaut wurde“, schwärmt der jüngste Davosa-Markenbotschafter.

Limitierte Auflage von 500 Stück

Davosa gab Luca Tribondeau deshalb die Gelegenheit, seine Ideen zur Realisation einer eigenen Variante der beliebten GMT Version der Ternos Professional einzubringen. Das Ergebnis ist die auf 500 Stück limitierte Version Black&White. Sein Ansatz: Eine Uhr soll in jede Umgebung passen und jeder Witterung gewachsen sein. Diese Anforderung erfüllt das Design von Luca mit Leichtigkeit.

Bewährtes bleibt

Das Herz der Ternos Professional GMT ist weiterhin das bewährte Schweizer Automatikwerk DAV 3032 mit Stunde, Minute und Zentralsekunde, GMT- sowie Datumsanzeige und Lupenfunktion auf der 3-Uhr-Position. Eingebaut ist es in ein Edelstahlgehäuse mit 42 mm Durchmesser und 15,5 mm Höhe. Auch die markanten Zeiger und Indexe – ein Dreieck auf 12 Uhr, zwei Rechtecke auf 9 und 6 Uhr sowie Kreise auf den geraden Stunden – sind von der Ternos Professional bekannt, haben aber eine anthrazitfarbene Plattierung erhalten, die vor dem weißen Zifferblatt gut kontrastiert. Der Einsatz der Leuchtmasse SuperLumiNova auf Zeigern und Ziffern sorgt auch bei schlechten Sichtverhältnissen für optimale Funktionalität.

Signalorange für Sicherheit und Stil

Neu sind das weiße Zifferblatt und der sofort ins Auge springende signalorangene GMT-Zeiger, der es erlaubt, auch die Stunden der zweiten Zeitzone auf der halb weißen, halb schwarzen Keramik-Lünette abzulesen. Nach oben wird die Uhr durch ein kratzfestes, entspiegeltes Saphirglas abgeschlossen, nach unten durch einen verschraubten Edelstahlboden. Für den risikolosen Einsatz im Wasser ist das Gehäuse 20 ATM wasserdicht.

Mehr Flexibilität und Wärme durch zusätzliches Nylonarmband

Auf Wunsch von Luca Tribondeau werden zwei Armbänder mitgeliefert: neben dem Edelstahlarmband ein strapazierfähiges Wechselband aus Nylon, das unter dem Gehäuse durchgezogen wird: „Mir ist das Metallband beim Skifahren zu kalt und zu groß und beim Surfen am Handgelenk zu wenig flexibel. Dagegen ist mir für den täglichen Gebrauch das Metallband lieber.“ Dass das Orange vom Sekundenzeiger auf dem weiß-blau-orangen Nylonband wieder aufgegriffen wird, ist natürlich mehr als eine Geschmacksfrage. „Neon-Orange ist eine im Surf- und Wassersport fest verankerte Farbe, da sie zum Lifestyle passt und gut sichtbar ist“, erläutert Davosa-Markenbotschafter Tribondeau.

Die Ternos Professional GMT Black&White wird in einer exklusiven Holzbox mit Booklet geliefert wird. Der Preis für das technische bewährte und gestalterisch neu interpretierte Meisterstück liegt bei 1348.- Euro. Zu haben ist die Ternos Professional GMT ab Juli 2019.

Weitere Details zur DAVOSA Professional GMT Automatic Black&White:

- Referenz: 161.571.15
- Satiniertes Edelstahlgehäuse und Metallband
- Schweizer Automatikwerk DAV3032
- Zweite Zeitzone
- Datumsanzeige mit Lupe
- Wasserdicht bis 200 Meter (20ATM)
- Entspiegeltes Saphirglas
- Kratzfeste und zweifarbige Keramiklünette
- Superluminova auf Zeigern und Indizes
- Zusätzliches Nylon Armband
- Maße: Ø42.0 mm, Höhe 15.5 mm
- Preis: 1.348,-€

DAVOSA im Web
http://www.facebook.com/DAVOSAwatches
https://www.instagram.com/davosa_watches/
www.davosa.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.