Meeresgetier "to go" (und "to sit")

Gourmetfestivals rund um fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte zwischen Nord- und Ostsee an der Spitze Dänemarks

(lifePR) ( Hamburg, )
Es ist die klassische Fischereiregion: die Spitze Dänemarks mit den Fanggebieten in Nord- und Ostsee und Dänemarks größter Meerenge, dem Limfjord. Die Urlaubsregion Nordjütland gehört zu den besten Seafood-Destinationen des nordischen Königreichs. Fans regionaler und saisonaler Spezialitäten kommen bei den vielen Kulinarikfestivals rund um fangfrischen Fisch und Meeresgetier besonders von Frühjahr bis Herbst ganz auf ihre Kosten.

Den Auftakt macht vom 10.-11.5. die Kattegat-Insel Samsø beim diesjährigen Samsø Hornfiskefestival, bei dem Hornhecht in seiner ganzen Vielfalt im Mittelpunkt steht. Mit seiner zentralen Lage in der Ostsee ist Samsø einer der wichtigsten Fanggründe für Hornhecht, der im dichten Seegras rund um die Insel laicht. Veranstaltet wird das Hornhechtfestival im kleinen Hafenort Langøre am Stavns Fjord. Zwei Tage lang ringen Angler um den Fang des längsten Hornhechts. Zum Rahmenprogramm gehören Events rund ums Angeln und zu Natur- und Kulturerlebnissen auf der Ferieninsel Samsø, die als Gemüsegarten Dänemarks gilt. Und beim "Samsø-Buffet" können Festivalgäste Hornhecht in allen Variantionen mit anderen inseltypischen Genüssen wie Spargel und Kartoffeln kosten. www.havhimmeloghornfisk.dk

Weit über das kleine Læsø hinaus bekannt ist das Jomfruhummerfestival. Am 1.8. findet das Kaiserhummerfestival auf Dänemarks nördlichster Insel bereits zum zwölften Mal statt. Tausende Gäste sind unter anderem dabei, wenn fünf der besten Köche Nordeuropas live ausgesuchte Gerichte mit saisonalen Erzeugnissen von Læsø - und natürlich Kaiserhummer als Hauptzutat - kreieren. Eine Expertenjury verleiht den Profis anschließend die begehrte Auszeichnung der "Goldenen Kaiserhummerschere". www.jomfruhummerfestival.dk

Mit Hirtshals wird einer der größten Fischereihäfen Dänemarks am Wochenende 30.7.-1.8. zum Mittelpunkt des populären Fischfestivals. Zwei Tage lang gibt es beim Hirtshals Fiskefestival 2015 spannende Fischauktionen, gastronomische Stände mit Kostproben frisch zubereiteten Fischs in kunstvollen Varianten, opulentes Fischbüffet, eine Kulinarikwerkstatt sowie ein buntes Rahmenprogramm für die Kleinsten. Auch Hirtshals bekannteste Familienattraktion, das Aquarium Nordsøen Oceanarium, bietet zum Fischfestival besondere Highlights an. http://www.toppenafdanmark.dk/de/nordjuetland/natur/willkommen-hirtshals

Übrigens, wer nicht nur Schlemmen, aber trotzdem "Fisch-Stimmung" erleben möchte: Am 7.9. dreht sich beim Maritimen Festival im Fischereiort Løgstør alles um maritimes Entdecken, wenn anlässlich Nordeuropas größter Regatta für Holzsegler zahlreiche historische Segelschiffe den Hafen anlaufen. Dann prägen Seemannsstimmung, Salzwasser und Anekdoten Løgstør und das Limfjordsmuseum. http://www.muslingebyen.dk/de/events/23-maritim-festival Informationen über Dänemark: www.visitdenmark.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.