lifePR
Pressemitteilung BoxID: 419017 (curasan AG)
  • curasan AG
  • Lindigstraße 4
  • 63801 Kleinostheim
  • https://www.curasan.de
  • Ansprechpartner
  • Jörn Gleisner
  • +49 (69) 959083-20

curasan AG: Hauptversammlung unterstützt Vorstand bei zukunftsweisender Vertriebsstrategie

CEO Rössler zieht Bilanz für GJ 2012 / Weitere Vertriebskooperationen in Planung / Übernahme des regenerativen Dentalgeschäftes der Riemser Pharma GmbH zum 1. Juni erfolgt / Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats mit großer Mehrheit

(lifePR) (Kleinostheim, ) Am 18. Juni 2013 fand die ordentliche Hauptversammlung der curasan AG, dem Spezialist auf dem Gebiet der Knochen- und Geweberegeneration und gelistet im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN: DE 000 549 453 8), in Aschaffenburg statt. In seinem Vortrag zog Hans Dieter Rössler, Vorstandsvorsitzender der curasan AG, Bilanz für das Geschäftsjahr 2012 und präsentierte den anwesenden Aktionären einen positiven Ausblick auf das nächste Geschäftsjahr der curasan AG.

Den zur Abstimmung gestellten Tagesordnungspunkten stimmte die Hauptversammlung mit großer Mehrheit zu.

In den letzten Jahren waren die Aktivitäten der Gesellschaft auf Produktentwicklungen fokussiert. Der Schwerpunkt der nächsten Jahre liegt im Vertrieb. Ein aktueller Meilenstein hierfür ist die Anfang Juni erfolgte Übernahme des Bereichs "Oral Regenerative Medicine" der Riemser Pharma GmbH. Der Ausbau dieses neu akquirierten Dentalgeschäfts bildet eine der vier Vertriebslinien, mit denen die curasan AG das in 2013 bereits begonnene kräftige Umsatzwachstum stabilisieren und in den nächsten Jahren deutlich steigern möchte. Die zweite dentale Säule bildet die globale Kooperation mit Zimmer Dental Inc.. Im Orthopädiesegment wird sowohl ein starker Wachstumsimpuls aus den USA erwartet als auch ein wesentlicher Beitrag aus dem Eigenvertrieb in Europa.

curasan AG

Die börsennotierte curasan AG (ISIN: DE 000 549 453 8) zählt zu den führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Regenerativen Medizin und hat sich hierbei auf die Knochen- und Geweberegeneration spezialisiert. Das Unternehmen hat eine zukunftsweisende Produktpipeline an synthetischem Knochenersatz- und -regenerationsmaterial aufgebaut. Ein Teil dieser vielfältigen Neuentwicklungen wurde bereits zur Marktreife gebracht. Weitere Produkte werden folgen. Gut positionierte Vertragspartner sowie der eigene Vertrieb werden diese Biomaterialien in verschiedenen Teilmärkten vertreiben. www.curasan.de